Mitveranstalter der

3. + 4. März 2018

 

 

Kontakt

Impressum

Mitgliederbereich

Letzte Aktualisierung:
18.04.2018: Termine
10.04.2018: Startseite

10.04.2018: Events/Heimspiel

Besucherzähler:

Kostenloser Counter

© 2018 by Spieleclub Stechmücke

 
 

Heimspiel

Ganz, ganz großes Kino - "Heimspiel" zum Dritten

Bevor über das Event selbst berichtet wird, möchte ich gerne zur Entwicklung und den Unterstützern unseres Kleinods etwas schreiben.

Der zu Beginn als "Seniorenspieletag" titulierte Tag hat nun einen eigenständigen Namen bekommen: "Heimspiel". Dazu haben wir ein Plakat passend zum Event gestaltet. Damit ist eine Corporate Identity geschaffen, die einen hohen Wiedererkennungswert garantiert.

Unserem Ziel, im Stiftungsdorf einen regelmäßigen Spieletag mit einer Spielothek für die 60+-Generation zu installieren, sind wir mit der 3. Ausgabe erheblich näher gekommen und weiter, als wir es zu diesem Zeitpunkt erwartet hatten. Ab sofort gibt es jeden 2. Donnerstag einen Spieletreff in Rablinghausen. Der Erfolg liegt an vielen Faktoren. Einerseits gestaltet sich die Kooperation mit dem Stiftungsdorf als sehr fruchtbar, weil hier mit viel Einsatz und Herzblut die Veranstaltung unterstützt wird. Andererseits konnten wir viele Verlage als Sponsoren gewinnen, die mit ihren Spielespenden bereits jetzt die Eröffnung der Spielothek ermöglicht haben.

Daher gebührt auch auch folgenden Verlagen ein super Dankeschön. Vielen, vielen Dank, dass Ihr dieses Projekt unterstützt!!!!!!!!!!




Darüber hinaus bedanken wir uns für die Unterstützung mit Flyern, Plakaten und Spielen im Rahmen des "Spielernetzwerk on Tour" ganz herzlich bei der:



Die Räumlichkeiten vom "Dorftreff" sind angesichts der Beteiligung zu klein geworden. Da geht ein ganz herzliches Dankeschön an Herrn Goelzner, der uns sein Lokal "Hof´s Restaurant" kostenfrei für das Event zur Verfügung gestellt hat.



Wir hätten uns vor einem Jahr nicht vorstellen können, dass das Projekt in so kurzer Zeit einen derartigen Erfolg verzeichnen kann, aber angesichts der Unterstützung von allen Seiten ist das dann auch nicht weiter verwunderlich.


Große Spieleauswahl und Start der Spielothek

Nun aber zum Tag selbst. Zunächst war ein kurzfristiger Umzug notwendig, die Beteiligung war derart groß, dass die Räumlickeiten des Dorftreffs nicht mehr ausreichend gewesen wären. Annette Jarkuschewitz vom Stiftungsdorf hatte bestens vorgesorgt und organisiert, so dass wir im angeschlossenen Hof´s Restaurant eine wunderschöne Location und genügend Platz fanden.


Ganz schön was los hier

Bemerkenswert, wie viele Spielinteressierte trotz dem ersten richtigen Frühlingstag mit Temperaturen an die 20° C den Weg zum Heimspiel fanden. Herausragend in dieser Generation sind Verbindlichkeit, Freundlichkeit und Wertschätzung - "ich habe zugesagt, also komme ich auch". Die Dankbarkeit gegenüber allen Helfern ist enorm groß und wird auch gezeigt. Dafür gebührt allen Besuchern unser Respekt!


Die 6nimmt!-Truppe beim lustigen Zocken

Es war wieder ein großer Spaß für alle. Kaffee und selbst gebackener Kuchen wurden am Anfang gereicht und dann ging es schnell an die Spiele. Die älteste Spielerin im Kreis zählte 95! Lenze und war topfit. Das Feld der Teilnehmer bestand sowohl aus Stiftungsdorfbewohnern, als auch aus Interessierten aus dem Stadtteil.


Volle Konzentration und viel Spaß bei "Qwixx, Can´t stop und Tabu"

Im Gegensatz zu vielen anderen unserer Events, verlustigen sich die  Teilnehmer gerne an einem einzigen Spiel über Stunden, da werden dann viele Partien nacheinander gespielt. Das ist auch gut, somit sitzen dann die Regeln und beim nächsten Mal kommt das Spiel wieder ohne Probleme auf den Tisch. Den Mücken hat es wieder viel Spaß gemacht, die Regeln zu erklären und mit den Besuchern die Spiele zu spielen.


So soll es sein: Auch Orginasatorin Annette und Helfer Marco haben ihren Spaß bei einer Partie "Kahuna"

Wir bedanken uns nochmal bei allen Besuchern, Helfern und Sponsoren, die dieses Event zu einem so tollem Erlebnis gemacht haben!