Mitveranstalter der

3. + 4. März 2018

 

 

Kontakt

Impressum

Mitgliederbereich

 

Letzte Aktualisierung:
04.09.2017: Startseite

 

Besucherzähler:

Kostenloser Counter

© 2017 by Spieleclub Stechmücke

 
 

Bestechend anders...

 

"STADT, LAND, SPIELT!" - Event der Extraklasse

Am Sonntag, 10. September ist es endlich wieder soweit. "Stadt, Land, Spielt!" öffnet seine Tore für alle Spielbegeisterten und solche, die mal schnuppern wollen an 117 Standorten in Deutschland und Österreich. Alleiniger Ausrichter in Bremen ist der Spieleclub Stechmücke.

Es erwarten Euch Spiele für alle Altersklassen und Genres. Für jeden dürfte etwas dabei sein und auch wer alleine kommt, findet hier Mitspieler.

Und das erwartet Euch:

faviconwrfel.bmp - 3.05 Kb Über 300 Spiele zur Auswahl

Fachleute beraten, damit Ihr das richtige Spiel für Euch findet

Erklärmücken stehen Euch zur Seite, damit Ihr keine Regeln lesen müßt

Bei gutem Wetter ein Außenspielbereich mit Spielen wie Twister

Große Verlosung toller Spiele

Icecoolturnier (Kinderspiel des Jahres 2017) mit Preisen

Exclusives und limitiertes Erweiterungsset für bekannte Spiele

Spieleflohmarkt

Freier Eintritt

Getränke, Kuchen und Snacks zu kleinen Preisen

Kommt vorbei und verbringt mit uns einen spannenden Spieletag!

Sonntag, 10. September 2017, 13 - 19.00 Uhr, St. Lukas-Gemeinde, Am Vorfeld 22, 28259 Bremen - Eintritt frei

 

Asmodeeabend

Unsere Stechmücke Björn ist bei Asmodee im Vertrieb tätig und so bescherte er uns einen Abend mit brandaktuellen Spielen aus dem Hause Asmodee. Kurzerhand erklärten wir dann diesen Spielemittwoch zum Asmodeeabend, bei dem nur Spiele aus deren Hause auf den Tisch kamen.

IMG_4150.JPG - 128.57 Kb

Die neuen Spiele, fast noch mit feuchter Druckerschwärze, "Der Pate, Lorenzo und Dice Forge" fanden großen Anklang. Die Tische mit den Spielen waren umgehend belegt, eine Gruppe spielte dann noch das bewährte Kingsburg.

Ein gelungener Abend, der allen Stechmücken wieder ein besonderes Erlebnis bot. Hat man ja auch nicht alle Tage, dass gerade erschienene Spiele auf den Tischen landen. So konnten wir testen und befanden, dass der Kauf lohnen wird.

Mehr hier.

 

Homepage ist umgezogen!

Die Homepage ist auf einen neuen Server umgezogen. Allerdings werdet Ihr davon wenig merken, weil die Webadresse die gleiche bleibt.
Falls es trotzdem Schwierigkeiten geben sollte, gebt bitte Bescheid.
wilfried at stechmuecke.net


Ferienspieletag für Kids

Am Samstag, 15. Juli veranstalten wir gemeinsam mit der Stadtteilfarm Huchting den 3. Ferienspieletag für Kids ab 8 Jahre - Erwachsene unerwünscht!

Wir freuen uns auf alle Kids, denen wir wieder die besten Spiele empfehlen und erklären können. Bei gutem Wetter gibt es auch draußen viel zu spielen - Wikingerschach, Twister, Cross Boule, u.v.m. Dazu natürlich wie immer eine Verlosung von tollen Spielen.

Der Eintritt ist frei. Eltern können gerne ihre Kinder bei uns "zwischenlagern" und sich einen schönen Tag alleine machen Zwinkernd. Aufsicht und Programm für die Kleinen ist vorhanden und neben dem Spielen, bietet auch die Stadtteilfarm viel Interessantes auf dem Areal in Sachen Tiere und Natur.

Samstag, 15. Juli 2017, 14 - 18.00 Uhr, Ferienspieletag für Kids, Stadtteilfarm Huchting, Am Sodenmatt 15, 28259 Bremen. Eintritt frei.

 

Der Club beim Gemeindefest im Fokus

Geplant war ein bisschen Kinderbespaßung. Die Stechmücken übernahmen beim Gemeindefest St. Lukas die Aufgabe, die Kids mit ein paar Spielen zu unterhalten.

Bei bestem Sommerwetter verlegten wir alle Spieltische auf die Wiese. Daneben konnten wir gleich den Actionbereich für Twister & Co. gestalten.

Irgendwie waren dann nach einiger Zeit alle Besucher, egal welchen Alters bei uns. Nicht nur die Kinder hatten Spaß am Spiel.

Mehr Bilder und Bericht hier.


Danke Pegasus

Gerne nehmen die Stechmücken das Pegasus-Angebot wahr - neue Spiele, exklusiv vorab, eingebettet in einen Pegasus Spiele-Club-Tag, an dem nur Spiele aus deren Hause auf den Tisch kommen.

Wie immer in den letzten Jahren, war der Tag bestens besucht und bespielt - und das nicht nur von unseren Mitgliedern.

Danke Pegasus für die tolle Aktion!

Bericht und Bilder hier.

 

Neues Projekt - neue Zielgruppe

Viel- und Gelgenheitsspieler, Erwachsene, Jugendliche, Kinder - etliche Zielgruppen hat der Club schon angepeilt. Senioren waren bislang noch nicht dabei. Das hat sich nun geändert. Gemeinsam mit dem Stiftungsdorf Rablinghausen veranstalteten die Mücken den 1. Seniorenspieletag.

Ziel ist es, dort eine Spielothek aufzubauen und den Senioren die Bandbreite der Spiele aufzuzeigen.

Die erste Veranstaltung wurde sehr gut angenommen und wir sind gespannt, wie es weiter geht.

Mehr hier.


Bye bye Ulrice und vielen Dank!

Betrübliche Nachrichten für den Club. Mitbegründerin, Organisatorin und ein Dreh- und Angelpunkt der Stechmücken, Ulrice Czehowsky verlässt aus persönlichen  Gründen den Club.

Ulrice war ein zentrales Herzstück. Mit den von ihr entworfenen Flyern, Postern, Bannern und alles was sonst mit Grafik zu tun hat, hat sie dem Club ein unverwechselbares Gesicht gegeben - immer auch in 1A Qualität. Unsere Finanzen hat sie perfekt geregelt - das Konto geführt und sich darum gekümmert, dass wir immer genügend Geld in der Kasse haben. Ebenso klasse war ihre Arbeit auf dem Internetsektor. Unsere Facebookseite wurde von Ulrice gegründet und gestaltet. Alles rund um Domains und Erstellung der Mitgliedermailadressen wurde von ihr bearbeitet.

Sie hat den Club auf erfolgreiche Füße gestellt, war immer mit Herzblut und viel Engagement dabei. So sind die Bremer Spiele-Tage auch zu einem großen Teil ihr Verdienst. Viele innovative Ideen stammen aus ihrem Kopf und für mich als Leiter des Clubs, war sie immer ein verlässlicher Ansprechpartner und guter Ratgeber.

Nun ist sie bei den Stechmücken von Bord gegangen um zu anderen Zielen zu segeln. Nicht aber, ohne vorher alles in die Wege zu leiten, damit der Betrieb bei uns wie bisher weitergehen kann - Respekt.

Vor kurzem haben wir in kleiner Runde Ulrice im Namen aller Stechmücken verabschiedet. Den Mücken war ein Abschiedsgeschenk Herzenswunsch, über das sich Ulrice sehr gefreut hat.


Sonja (links) überreicht Abschiedsgeschenk

Im Namen aller Stechmücken bedanke ich mich noch einmal bei Ulrice. Es hat immer Spaß gemacht, mit Dir den Kurs der Stechmücken durch alle Stürme und auf sonniger See zu begleiten. Möge Dein neuer Kurs der richtige sein und wir´wünschen Dir allzeit eine 6 auf dem Würfel. Wenn Du doch mal Lust verspürst, wieder mit uns zu segeln... - wir lassen immer gerne für Dich die Brücke herunter...

Sven für alle Stechmücken


10. Bremer Spiele-Tage - Power to the meeple

Die 10. Bremer Spiele-Tage erlebten einen Besucheransturm und eine Begeisterung sondergleichen.

An beiden Tagen konnten wir bereits nach kurzer Zeit "full house" vermelden. Dennoch fand jede/r ein Plätzchen zum Spielen.

Die Helfer dieses größtenteils ehrenamtlichen Events werden in der Währung eines Dankeschöns bezahlt. Davon gab es von den Gästen so reichlich, dass wir wohl Millionäre sind.

Auch wir, die VHS und der Spieleclub Stechmücke möchten uns bedanken. Bei der Rekordzahl von über 3.500 Besuchern, den Verlagen, Autoren, Presse und Funk, und natürlich ganz besonders bei allen Helfern! Ihr habt die Jubiläumsspiele-Tage wieder zu einem einmaligen Event gemacht!

Viele Bilder und Anmerkungen dazu hier.


RegVor-Kultour 2017 - ein echtes Erlebnis

Die Stechmücken sind zurück. 4 Tage Stuttgart und die Mannschaftsmeisterschaft in Bietigheim-Bissingen. Wie immer eine Mordsgaudi - Reisebericht und Bilder unter Events.


Bremer Spiele-Tage - Die Story Teil I

Wie alles begann

Im Frühjahr 2007 erreichte uns eine Mail von Andreas Ebert (VHS), der Mitstreiter für einen Spieletag suchte.  Anlass war der Umzug der VHS-Zentrale, endlich vom Sitz Schwachhausen in die Innenstadt. Im sanierten Bamberger Haus sollten zur Eröffnung besondere Veranstaltungen stattfinden.

Diese Anfrage kam dem Spieleclub gerade recht, hatten wir doch seit Jahren ein Konzept für diese Art Event in der Schublade, welches aber ohne einen größeren Kooperationspartner nicht durchführbar war.

Zu einem ersten  Termin trafen sich Andreas, sowie Ulrice und Sven von den Stechmücken in der VHS.

Von Anfang an, war man sich einig. Hatte Andreas noch die Vorstellung von einem Spieletag mit Erklärbären und Anfrage an ein paar Verlage für kostenlose Spiele, hatten die Stechmücken mit sowas schon Erfahrungen gesammelt. Angebote in diesem kleinen Rahmen gab es schon zur Genüge und meist werden sie eher spärlich angenommen. Also  größer denken. Den Mücken schwebte eher sowas wie die größte Spielemesse der Welt, die "Spiel" in Essen in Miniausgabe vor. Autoren und Verlage vor Ort, mehrere Räume mit Spieleerklärern, Gewinnspiele und hunderte Spiele aller Couleur.  Räume für Vielspieler und Kinder, Großspiele,  ein Spieleflohmarkt  und vieles mehr rund um das Thema Spiel. Das fand uneingeschränkt Anklang bei Andreas, er konnte sich vollauf begeistern dafür und entwickelte das Konzept weiter. Auch die Leitung der VHS konnte er überzeugen und so stand der 1. Veranstaltung nicht mehr im Wege.

Ein griffiger und bezeichnender Name für das Event war ebenso schnell gefunden, wie ein passendes  Logo, das sich an die Bremer Stadtmusikanten anlehnt. Uli Graf-Nottrodt - Künstler, Grafiker und Clubmitglied, zauberte hier umgehend etwas aus dem Hut und schon zu den ersten Spiele-Tagen stand darüber hinaus eine Homepage.

Nach den ersten Vorgesprächen und Ideenfindungen fand sich ein größerer Orgakreis, der jetzt ins Detail arbeitete und voll gefordert war. In den folgenden Monaten investierten alle immer mehr Zeit in das Projekt. Auch die Philosophie wurde konkreter. Bedingt durch die tollen Räumlichkeiten, viele Räume im Rund auf mehreren Etagen, wollten wir eine heimelige und familiäre Atmosphäre schaffen - keine große unpersönliche Halle. Nicht nur neue Spiele der Verlage, sondern auch ältere, sehr gute Spiele sollten präsentiert werden. Eben ein Event für Spielbegeisterte und solche, die es werden wollen.

Die Zeit bis zu den 1. Bremer Spiele-Tagen rückte dann unaufhörlich näher. In gleichem Maße wuchs die Nervosität bei allen Beteiligten. Keiner hatte Erfahrung und niemand wusste, was dann am Eröffnungstag passiert, vor allem, wie viel Besucher den Weg zu uns finden. Zwei- bis dreihundert war eine Wunschvorstellung und einer lehnte sich mit der Zahl 500 ganz weit aus dem Fenster.

Am 17. November 2007 um 10 Uhr war es dann soweit - die 1. Bremer Spiele-Tage öffneten ihre Tore. Lange Schlangen an der Kasse und ein übervoller Flohmarkt waren die ersten sichtbaren Ergebnisse und bereits zur Mittagszeit am Samstag waren die erwarteten Besucherzahlen weit übertroffen.

Die Besucher waren völlig überwältigt, begeistert und voll des Lobes. Schon bei den 1. BST kamen sie teilweise von weit her. Wir hatten die Spielerherzen erreicht und getroffen.

Als die 1. BST am Sonntagabend dann die Türen dicht machten, hatten rund 1.300 Spielbegeisterte aller Altersgruppen das Event besucht. Die Organisatoren waren ziemlich platt, aber auch überglücklich, denn damit hatte wirklich niemand gerechnet. So war dann auch schnell klar, nächstes Jahr auf ein Neues, schließlich hatten wir es auf Anhieb geschafft, das größte Event dieser Art in Norddeutschland zu sein.

Fortsetzung folgt

 

Teamspirit

Wenn an einem Sonntagvormittag zahlreiche helfende Hände Spiele aussortieren, Preisfindung betreiben, alles packen, einladen und einer dann noch zu Hause die Beschriftung für die Flohmarktmarktspiele erledigt, dann stehen nicht nur die Bremer Spiele-Tage vor der Tür, es ist auch wieder großes Teamwork unter den Mücken.

Bei sieben Helfern geht sowas dann ratzfatz in einer Stunde . Vor einem derartigen Gemeinschaftssinn, kann man sich nur ganz tief verbeugen…


Zahlenkracher: 100 und 10

Oha, die 10 war ja einfach und bei der Gelegenheit haben wir gleich mal an anderer Stelle durchgezählt - und siehe da, eine zweite runde Zahl lässt sich auch vermelden.

Mit unserer RegVor-Kultour im Februar nach Stuttgart/Bietigheim organisiert der Club sein sage und schreibe 100. Event! Gezählt haben wir alle internen und öffentlichen Veranstaltungen. Angefangen bei unseren Weihnachtsfeiern, über Sommerfeste, Spielebrunche, Familien- und Ferienspieletage, Stadt-Land-Spielt, RegVor- und Novemberspielefahrten, bis zu den Bremer Spiele-Tagen und vielen weiteren Events.

Waren es zu Beginn noch eine handvoll Veranstaltungen, kommen wir inzwischen in manchen Jahren auf 15 Events. Im Laufe der Zeit haben wir immer neue Ideen verwirklicht und das wird auch in Zukunft so bleiben.

Das 100. Event im Club - Fahrt nach Stuttgart

Die Zahl 10 ist zwar kleiner, aber keinesfalls weniger bedeutend. Niemand hätte wohl beim ersten Zusammentreffen von VHS-Organisator Andreas Ebert und den Machern der Stechmücken 2007 an so eine Erfolgsgeschichte gedacht.

Geplant als einmaliges und kleines Event zur Eröffnung des Bamberger Hauses, fluteten statt der erwarteten 200-300 Besucher, bereits im 1. Jahr 1.300 Spielbegeisterte die Bremer Spiele-Tage und machten sie auf Anhieb zum größten Spieleereignis im Norden.

Inzwischen freuen wir uns über mehr als 3.000 Besucher jedes Jahr und hoffen auf einen Rekordbesuch zur Jubiläumsveranstaltung am 4. und 5. März 2017.

 

Herzlich willkommen "Spieltrieb"

Die Stechmücken freuen sich über einen neuen Kooperationspartner.

Mit Till Meyer und seinem "Spieltrieb", der sich rund um alles im Bereich Spielentwicklungen betätigt, handelt es sich um eine feine Institution im Spielebereich die zu uns passt.

 

Eine erste Zusammenarbeit wird man auf den 10. Bremer Spiele-Tagen bestaunen können. Den Prototypen "Mega" (Arbeitstitel), werden wir Euch auf dem Event vorstellen und mit den Besuchern gemeinsam testen und zu verbessern versuchen - spannend.

Weitere Tests mit Prototypen, Vorstellung von Spielen auf unseren Events, Workshops und einiges mehr werden folgen.

Wir heißen Till und den Spieltrieb herzlich willkommen in unserer Gemeinschaft!

 

And the winner is...

Im Nachgang zu unserer Novemberspielefahrt, gab es für alle Stechmücken ein kleines Gewinnspiel.

Das Spielebilderrätsel lösten mehrere Mücken richtig und so musste der Gewinn, ein Spielegutschein über 30 Euro unter allen richtigen Einsendungen gelost werden.

Gewinnerin ist Christa - herzlichen Glückwunsch!

 

Neuer Counter - Webmasters Probleme

Mit was sich doch ein Webmaster so alles rumschlagen muss...

Letztes Jahr stellte unser zuverlässiger Counteranbieter seinen Betrieb ein. Also mal schnell einen neuen suchen. Schnell? Denkste! Monate war ich nun im Netz unterwegs um einen zuverlässigen und auch schönen Counter zu finden.

Mal funktionierte die Zählung der Besucher nicht richtig, mal waren nicht aussagekräftige Statistiken ein Hinderungsgrund. Dann wieder Werbung ohne Ende, oder einfach auch ein nicht passendes Design. Also waren immer mal wieder Testversuche mit einem neuen Counter auf unserer Seite notwendig.

Nun aber freuen wir uns, einen seriösen und sehr serviceorientierten Anbieter gefunden zu haben, der auch "ehrlich" zählt. Kaum zu glauben, aber bei "trendcounter" bekommt man Antwort auf Anfragen und man bemüht sich Lösungen für Probleme zu finden. So waren die Designs der Counter für uns zu klein und auch nicht, naja, schick genug. Man hat dann dort gebastelt und neue Designs zur Verfügung gestellt. Unglaublich, dazu hat man sich unsere Website angesehen, um es harmonisch zu designen. Informiert wurden wir auch - sehr, sehr vorbildlich.

Bedenkt man, dass wir den kostenlosen Counter nutzen, erfreut dieses Verhalten umso mehr. Wer noch mehr Informationen über seine Seite möchte, als ohnehin schon im kostenfreien Paket enthalten sind, hat dazu noch die Möglichkeit für ein paar Euronen zusätzliche Daten zu buchen.

Meine Empfehlung für Betreiber einer Website: Holt Euch diesen Counter. Und nein, wir bekommen kein Geld für diese Werbung, aber ein so guter Service sollte einfach mit einem Dankeschön belohnt werden!

 

Mitgliederversammlung - boah,  is dat langweilig - gähn…

…oder doch nicht?

Mitgliederversammlungen sind meist spaßbefreit und langweilig. Deshalb finden sie bei uns auch nur statt, wenn es wirklich interessante und wichtige Themen rund um den Club und unsere Aktivitäten gibt.

Und dann, alles anders? Ja, alles bestechend anders! Der Organisator vermeldet volles Haus, rege Beteiligung  und wer aus nachvollziehbaren Gründen nicht dabei sein kann, meldet sich im Vorfeld zu Wort.

So kommen dann Ergebnisse zustande, die von einer großen Mehrheit getragen und gelebt werden. Selten in unserer Zeit und äußerst vorbildlich. Respekt, wertschätzender Umgang und gemeinschaftliches Handeln sind bei uns nicht einfach leere Worthülsen.

Viele Themen wurden besprochen und erörtert. Neue Aufgaben wurden von vielen Stechmücken übernommen, Events beraten.

Hauptthema war der Modus, in dem wir zukünftig wöchentlich unser Herzstück, den Spieleabend ausrichten. Innovativ und konträr wurde diskutiert, Argumente ausgetauscht, viele Ideen vorgebracht und eine tolle Lösung nahezu einstimmig  gefunden und abgenickt.

Zunächst einmal testweise begrenzt bis zum 30. Juni 2017 spielt der Club wie folgt:

Jeden Mittwoch und den letzten Freitag im Monat, immer um 19.30 Uhr. In der Woche des Freitagspieleabends entfällt dann natürlich der Mittwoch.

Wir werden schauen, ob sich das bewährt.

Alle Termine hier

...aber hallo 2017 - bleibt alles bestechend anders

Da ist es also, das neue Spielejahr. Wir wünschen allen ein tolles und gesundes neues Jahr!

So, wie wir traditionell am Ende jeden Jahres zurückblicken, wagen wir Anfang des neuen Jahres auch immer einen kleinen Ausblick auf die kommenden Ereignisse im Club.

Wichtigste und herausragendste Neuerung 2017: Ab dem 11.1. wird bei uns wöchentlich gespielt. Damit verdoppeln wir die regelmäßigen Spieleabende auf einen Schlag. Zunächst werden wir das bis zum 30.6. testen. Schlussendlich müssen wir erst mal schauen, ob das auch angenommen wird - sprich, die Abende sollten in etwa gleich gut besucht sein, sonst macht das keinen Sinn. Erfreulich, dass die Mitgliedsbeiträge von 3 Euro/Monat dabei trotzdem stabil bleiben. Zwar sind alle neuen Termine schon auf Mittwoch gelistet, aber darüber ist noch nicht das letzte Wort gesprochen. Möglich auch, dass wir im Wechsel Mittwoch/Freitag spielen. Die kommende Mitgliederversammlung wird hierüber Klarheit bringen.

Unsere Eventklassiker wie die "Bremer Spiele-Tage", dieses Jahr mit der 10. Jubiläumsausgabe, die "RegVor-Kultour", dieses Mal nach Stuttgart/Bietigheim, "Stadt, Land, Spielt!" im September, die 4-tätgige "Novemberspielefahrt", 2017 in Nienburg und unser "Spielebrunch" sind bereits fest geplant.

Am 1. April werden wir uns mit dem Stiftungsdorf Rablinghausen zum ersten Mal in den Seniorenbereich begeben und dort ein neues Projekt begleiten. In der Planung befinden sich zudem noch eine Beteiligung am Gemeindefest St. Lukas, ein Projekt mit Schulen und den Weyher Würfeln, eine lange Spielenacht clubintern, sowie eine Neujahrsfeier, statt der üblichen Weihnachtsfeier. Ebenso ist zwar klar, dass wir wieder ein Sommerfest ausrichten, aber noch nicht wie, wann und wo. Auch für den neuen Pegasus Spiele-Club-Tag gibt es noch keinen Termin. Möglich auch wieder ein Ferienspieletag mit der Stadtteilfarm Huchting.

Darüber hinaus gibt es noch die eine, oder andere Idee, die aber erst ganz im Anfangsstadium lebt. Es bleibt also spannend und bestechend anders - lasst Euch einfach überraschen.

 

...und tschüss 2016

Das Jahr geht in die letzten Stunden und so ist es mal wieder Zeit für einen kleinen Rückblick.

Mehrere große Events standen im 12. Clubjahr im Fokus, aber auch die kleineren Veranstaltungen stachen. Am Anfang des Jahres unsere RegVor- Kultour mit der Brettspielmeisterschaft in Hannover und die 9. Bremer Spiele-Tage mit 3.500 Besuchern. Im Herbst dann Stadt, Land, Spielt! und unsere jährliche Novemberspielefahrt, dieses Mal in Neuharlingersiel, mit 27 Mücken und über 4 Tage - bestechende Ereignisse. Spielebrunch und Sommerfest fanden intern genauso den Zuspruch, wie die 7 Wonders-Meisterschaft und der Pegasus Spiele-Club-Tag öffentlich. Ergänzend kamen ein Gastspielenachmittag für die KJB Twistringen und unser Bummel über den Weihnachtsmarkt hinzu.

Die 25 Spieleabende in 2016 blieben aber trotz aller aufregenden Events  das zentrale Element im Club. Bestens besucht bis zur Raumkapazitätsgrenze konnte jede/r wieder nach Herzenslust spielen, worauf er/sie Lust hatte. Bestechendswert dabei, dass auch an den Mittwochabenden immer mehr äußerst anspruchsvolle und langdauerende Spiele den Weg auf die Tische fanden.

Eine dichte, familiäre Atmosphäre besticht im Club - auch mit vielen Neumitgliedern dieses Jahr. Somit auch nicht verwunderlich, dass die mannigfaltigen organisatorischen Aufgaben, die das nun einmal mit sich bringt, wieder einmal auf viele Köpfe verteilt und hervorragend bewältigt wurden.

Die Mücken sind im Schwarm erfolgreich, der wertschätzende Umgang bei uns setzt Maßstäbe und jeder summselt so auf seine Art mit - bestechend anders eben…

Wir freuen uns auf ein neues Spielejahr und wünschen allen ein vor allem friedvolles 2017 - kommt gut rüber und tschüss bis nächstes Jahr!


Danke Sven!

Überraschung! Und was für eine. Am letzten Spieleabend wurde ein Präsentkorb an Sven Thiel überreicht.

Sven sollte endlich mal ein Danke bekommen, dafür, dass er all die Jahre die Novemberspielefahrten so perfekt organisiert hat.

Es war eines der bestgehütetsten Stechmückengeheimnisse. Ausgeheckt haben wir das schon während der Novemberspielefahrt, konkretisiert wurde das über Whatsapp und EMail. Alle wussten Bescheid, sogar die Lebensgefährtin, aber alle haben dicht gehalten. 6 Wochen lang.

Die Grußkarte wurde heimlich von allen unterschrieben. Sven hat nicht mal was von der Spendensammlung mitbekommen, die praktischerweise in Svens Rauchpause während eines Clubabends stattfand.

Bei der Geschenkübergabe hat es dann den Sven fast umgehauen. Tränen der Rührung flossen.  So glücklich haben wir ihn schon lange nicht mehr gesehen. Und zum ersten Mal im letzten Jahr war Sven einfach nur sprachlos.

Text der Karte, Kommentar von Sven und mehr Bilder auf Facebook.

Happy X-mas

Allen Freunden des Clubs wünschen wir frohe und friedvolle Festtage!

Lasst mal den Fernseher aus, schaltet das Schwatzefohn ab und spielt schön unter´m Weihnachtsbaum. Ach ja - wenn Euch die Kalorien nicht finden sollen, esst nur im Dunkeln. Zwinkernd

Pegasus Spiele-Club-Tag 2016

Wie eigentlich immer, wieder mal ein toller und erfolgreicher Tag, der bestens besucht und bespielt war. Bilder und mehr im Album unter Events.

Die Mückencharts im Dezember mit knallharter Analyse Verlegen

Insgesamt fällt auf auf, dass 22 Stechmücken ihre 110 Stimmen auf insgesamt 52 Spieltitel verteilt haben. Das erklärt, warum der aktuelle Gewinnertitel nur 25 von 330 Punkten für den Sieg einfahren musste. Auf der anderen Seite zeigt es, dass bei uns im Club eine enorme Vielfalt von Spielen auf den Tisch kommt.

Darunter finden sich viele Neuheiten, die es (noch) nicht in die Top 10 geschafft haben, z.B. Mystic Vale, The Pursuit of Happiness, Terraforming Mars, um nur einige spannende Titel zu nennen. Darüber hinaus muss man feststellen, dass sich einige Spiele in den letzten Jahren im Club zu echten All-Time-Klassikern gemausert haben. Angefangen bei Burgen von Burgund, über Brügge, Istanbul & Kingsburg, findet man auf den weiteren Plätzen auch Fresko, Stone Age, 7Wonders & Puerto Rico (alle in den Top 20) wieder.

.                           

Burgen von Burgund schreibt unterdessen seine Erfolgsgeschichte im Spieleclub weiter. In 2012 mit Platz 8 eingestiegen, 2013 schon auf Platz 1, 2014 zweimal auf Platz 1, 2015 nur auf Platz 4, im Februar diesen Jahres schon wieder auf Platz 2 gelistet und nun im Dezember wieder zurück auf Platz 1. Dieser Titel ist einfach ein absoluter Klassiker, der niemals langweilig wird und sich immer wieder anders spielt.

Interessant ist auch, dass Kanban unter den männlichen Clubmitgliedern auf Platz 1 steht und von den weiblichen Mücken nicht eine einzige Stimme bekommen hat. Das Thema Automobile lässt immer wieder die Männerherzen höher schlagen. Andererseits hat Istanbul ausschließlich Stimmen von weiblichen Clubmitgliedern bekommen. Hier geht es ja bekanntlich um das Shoppen auf einem Basar und um das Sammeln von Diamanten. Das ist wohl mehr ein Frauending.

Sollte es ein Spieleentwickler also in der Zukunft schaffen, diese Themen in einem Spiel gemeinsam unterzubringen, dann hat er vermutlich für den Rest seines Lebens ausgesorgt. Zunge raus

Top 5 der Stechmücken

1. Burgen von Burgund
2. Splendor
3. Marco Polo
4. Kanban
5. Orleans

Top 3 der Frauen

1. Burgen von Burgund
2. Splendor
3. Istanbul + Marco Polo

Top 3 der Männer

1. Kanban
2. Lords of Waterdeep
3. Marco Polo

Die kompletten Top 10 der Stechmücken unter Charts.

Kuschelig und glühweinlastig

Mal etwas anders - statt einer Weihnachtsfeier in unseren Räumen, fanden sich die Stechmücken dieses Jahr auf dem Schlachtezauber und Weihnachtsmarkt in Bremen auf ein Fässchen Glühwein und eine Tasse Bier ein.

.   

Bestes Wetter, kuschelige Atmosphäre und viiiiiel Glühwein. Gemütlichkeit war Trumpf. Mehr hier.

Pegasus Spiele-Club-Tag

Kurz vor Weihnachten beschert uns Pegasus mit einem neuen Spiele-Club-Tag und gleich 6 neuen Spielen des Verlags. Darunter der Nachfolger des Autors von "Love Letter" und das neue Stefan Feld. Gespannt sind wir auch auf "Wandel der Zeiten - Kartenspiel", welches strategischer als das Würfelspiel sein soll.

Der Pegasus-Spiele-Club-Tag ist ein öffentliches Event - Gäste sind herzlich willkommen und natürlich können auch viele andere Pegasus-Spiele an diesem Tag gespielt werden.

.           
.                

Pegasus Spiele-Club-Tag, Am Vorfeld 37, 28259 Bremen, 14.12.2016, 19.30 Uhr - Eintritt frei


Wunderschööööön

Von Donnerstag bis Sonntag waren 27 spielverrückte Stechmücken zu einem langen Wochenende in Neuharlingrersiel. Ein Seminarhaus vom Feinsten, Dauerpower beim Spielen, zusätzliche Aktivitäten und geniales Wetter machten die Tage wieder zu einem besonderen Erlebnis. Ein längerer Bericht mit Bildern unter Events.

.                   

Überraschung von "Highlander Games"

So ganz ohne aktuellen Anlass spendiert uns das Spielefachgeschäft "Highlander Games" in Bremen ein Exemplar des Spiel des Jahres "Codenames".

Die Stechmücken freuen sich und senden ein herzliches Dankeschön!

.                     

Novemberspielefahrt die 12.

Das unumstrittene Kulthighlight im Club geht in die 12. Runde.

Dieses Jahr fahren 27 Stechmücken für 4 Tage nach Neuharlingersiel. Spielen bis zum Abwinken, Meerluft atmen, hier mal ein bisschen Sauna, da lange Spaziergänge und ein Überraschungsevent lassen wieder auf unvergessliche Tage hoffen.

.               
.                       Novemberfahrt 2016: DJH-Resort Neuharlingersiel

Hier wird gemogelt...  Zwinkernd

Auf der "Spiel" in Essen hatte der Club eine Einladung an den Stand des Mogel-Verlags. Wir durften aus dem Repertoire ein Spiel aussuchen und haben uns für "Perlen tauchen" entschieden.

Der Club sagt dem äußerst sympathischen Team um Jürgen Loth ganz herzlich danke!

.                               

Nachschlag

Autor Michael Kiesling versprach anlässlich seines Besuchs zu "Stadt, Land, Spielt!", dem Club noch ein Exemplar seines (mit W. Kramer) neuen Spiels "Glück auf - das große Kartenspiel" zu stiften.

Der Mann hat Wort gehalten und wir werden probespielen.

Lieben Dank Michael!

.                                

Riesennummer von Hasbro

Eine besondere Überraschung hatte dieser Tage Hasbro für uns parat. Im Nachgang zu "Stadt, Land, Spielt" erreichte uns ein irre großes Spielepaket.

Der Club freut sich, können wir die Spiele ja auch auf kommenden Events gut gebrauchen.

Wir sagen danke Hasbro und Marjam Farahvash von Fink & Fuchs, die alles in die Wege geleitet hatte!

 

Gastspiel

Ein besonderes Gastspiel gab die katholische Jugend aus Twistringen in unseren Clubräumen. Einmal im Jahr findet für die ehrenamtlichen Helfer ein Dankeschön-Event statt. Dieses Jahr eine Stadtralley durch Bremen und anschließend ein großer Spielenachmittag bei den Stechmücken. Geplant hat alles Dekanatsjugendreferent Martin Holtermann, der die Stechmücken bat, beim Spielepart zu helfen, was wir dann auch gerne gemacht haben.

So wurde es ein erfrischendes Erlebnis mit viel Spaß bei unterschiedlichsten Brettspielen für unsere 12 Gäste. Auch unsere vier Erklärmücken (Axel, Christa, Peter und Wilfried) hatten ihre Freude an dem Event.

.                     

 

Super, super, super...

"STADT, LAND, SPIELT!" 2016 ist Geschichte.

Hochsommerliche Temperaturen, viele geniale Events in Bremen und umzu, sowie weitere schlechte Rahmenbedingungen im Vorfeld ließen das Schlimmste befürchten...

Aber wow, nix da - satte 130 zufriedene Spielbegeisterte machten die Stechmücken sprachlos - wir danken Euch allen für Euren Besuch, da war unsere ganze Mühe sehr lohnenswert! Dank auch den Ausrichtern und allen Verlagen, die damit maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben.

Ein besonderes Dankeschön geht an einen der bekanntesten und besten Spieleautoren Deutschlands: Michael Kiesling ("Porta Nigra, Wikinger, Verflixxt, Tikal, etc.). Alle Münder standen weit offen, als der Spieleerfinder völlig überraschend zu Beginn des Events vor der Tür stand und höflichst anfragte, ob er denn seine neuen Prototypen mit den Besuchern testspielen dürfe. Was ein norddeutsches Understatement und was für eine Bereicherung unserer Veranstaltung. Alle waren begeistert von seinem sympathischen Auftreten und seinen Prototypen.

Ein gelungener Tag - demnächst dazu hier mehr. Bilder und weitere Berichte jetzt schon auf unserer Facebookseite.

.                    
.                      Begrüßung von Michael Kiesling (rechts im Bild)


STADT, LAND, SPIELT!     ***********NEWSTICKER*************

Wie im vergangenen Jahr, wollen wir Euch auch dieses Jahr wieder regelmäßig auf dem Laufenden halten, was es Neues zum Event am 11. September (siehe rechts) gibt.

Samstag, 10.09.16, 16.30 Uhr - Morgen um 13 Uhr geht´s bei uns los - "STADT, LAND, SPIELT!" mit vielen Highlights. Zig neue Spiele, darunter natürlich auch die Preisträger des "Spiel des Jahres" und des "Deutschen Spielepreises", sowohl im Familien-, Kinder,- und Vielspielerbereich (z.B. Leo muss zum Friseur, Mombasa). Dazu viele tolle Klassiker. Insgesamt eine Auswahl an rund 300 Spielen. 20 Erklärmücken stehen für Euch bereit.

.                        

Darüberhinaus gibt es einen kleinen Spieleflohmarkt, einen Außenspielbereich (bei gutem Wetter), 2 tolle Turniere mit vielen Preisen, eine große Spieleverlosung, Getränke, Snacks, Kaffee und hausgemachter Kuchen zu kleinen Preisen.

Wir rufen Euch alle zum Kommen auf und bringt doch einfach Freunde und Bekannte mit - da macht´s dann noch mehr Spaß! Für alle die gerne einen entspannten Spielenachmittag verbringen, wird es viele Leckerbissen geben. Und: Der Eintritt ist auch noch frei.

Heute haben viele fleißige Hände schon für Euch geschleppt, dekoriert, geordnet, vorbereitet - kurz: Aufgebaut. Puh, da kamen wir bei dem Wetter ganz schön ins Schwitzen... Cool

Freitag, 09.09.16, 17.30 Uhr - Über ein weiteres Highlight am Sonntag möchten wir Euch noch informieren: Von Rudy Games bekamen wir vor einigen Wochen ein sogenanntes "combined game" - "LEADERS". Höchst interessante Art zu spielen - Brettspiel kombiniert mit einer App. Wer das gerne mal ausprobieren möchte, kann das am Sonntag bei uns machen. Erklärbären dazu sind vor Ort. Bitte dazu ein Tablet mit Internetzugang (kein WLAN bei uns) mitbringen. Für eine Gruppe von mehreren Spielern reicht ein Tablet aus.

Wer innovative strategische Spiele mag, für den dürfte das Spiel etwas sein. Wer bei Risiko hurra schreit, es aber gerne etwas taktischer hätte, darf sich ebenfalls angesprochen fühlen.

Wir sagen nochmal danke an RUDY GAMES!

.                           

Freitag, 09.09.16, 12.45 Uhr - Die Paketboten geben sich in letzter Zeit die Klinke in die Hand - so auch heute: Wir sagen ganz herzlich Dankeschön an PEGASUS und GAME FACTORY für viele tolle Spiele zum Event!

Donnerstag, 08.09.16, 16.00 Uhr - Wow, was soll man da noch sagen - KOSMOS hängt sich richtig rein für das Event. Wir freuen uns im Nachgang zu den schon geschickten tollen Spielen und der Turnierausstattung für das Big Catan, auch noch ein "Imhotep" erhalten zu haben. Daumen hoch für KOSMOS!

.                                        

Mittwoch, 07.09.16, 10.00 Uhr - In den letzten Tagen erreichten uns wieder reichlich Pakete.

Alle schicken Materialien für die Turniere "Saboteur und Big Catan" sind angekommen. Macht Lust auf´s Spielen. Besondere Spielpläne dürften die Turniere zu einem echten Erlebnis werden lassen. Wir sagen danke KOSMOS und AMIGO!

Auch die Erweiterungspacks für viele schöne Spiele sind in großer Stückzahl bei uns gelandet. Wir schauen mal, ob wir diese verlosen, oder ob wir sie so lange der Vorrat reicht an die ersten Besucher verteilen. Frühzeitiges Kommen kann also lohnen.

.                       

Mittwoch, 31.08.16, 19.30 Uhr - Die Turniere: Mit Big Catan (Siedler von Catan) und Saboteur bieten wir Euch 2 Turniere an. Klar, für die Gewinner gibt es Preise und bei Catan noch begehrte Gimmicks für jeden Teilnehmer. Anmelden könnt Ihr Euch (so nicht bereits ausgebucht) am Tag selbst, oder besser im Vorfeld per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit Eurem Namen, Adresse und Telefonnummer. Bitte im Betreff das entsprechende Spiel angeben.

Die Regeln für Big Catan, bei denen dann bis zu 36 Personen das Spiel gemeinsam spielen, entsprechen weitestgehend denen von "Siedler von Catan". Abweichungen erklären wir direkt vor dem Turnier. Für beide Turnierspiele können die Regeln auch noch am Tag vor Ort erklärt werden (dazu bitte aber nicht erst zum Turnierbeginn da sein.)

Saboteur findet um 15 Uhr statt, Catan um 17 Uhr als Showveranstaltung im großen Saal.

Mehr Infos findet Ihr auch auf unserer Facebook-Seite.

.                     

.                     

Mittwoch, 31.08.16, 12.00 Uhr - Mit "Karuba" von HABA erhalten wir ein weiteres aktuelles Spiel für das Event. Seit einiger Zeit begibt sich der Verlag ja auch in Gewässer jenseits der Kinder, also in den Familien-, bzw. Erwachsenenspielbereich. Wie gut auch hier die Qualität ist, beweist die Nominierung des Spiels zum Spiel des Jahres. Vielen lieben Dank HABA, auch für das mitgesendete Werbematerial - gerne dekorieren wir mit den Luftballons den Saal!

.                                      

Donnerstag, 25.08.16, 10.00 Uhr - Das erste Spielepaket ist eingetroffen. KOSMOS spendiert 3 Superspiele: "Schmuggler, Dschungel Bande und die neue Edition von Alles im Eimer". Wir und unsere Besucher freuen uns - herzlichen Dank KOSMOS!

.                                     


Summertime: Hör mal die Grillen... - Hä? Ich riech nix...  Cool

Doch, doch - ein unwiderstehlicher Duft von gegrilltem Fleisch, Fisch und Gemüse zog am Samstag durch Horn-Lehe. Die Stechmücken feierten ihr jährliches Sommerfest.

.  

Nach den Sonderveranstaltungen (Paddeln, Schifffahrt, Fliegen) der letzten Jahre mal wieder ganz klassisch ein Grillfest. Gastgeberin Martina hatte sich liebevoll und mit viel Arbeit auf 15 grillwütige Mücken eingestellt, Andreas das Gros der Organisation übernommen und die Gäste zauberten wie bei uns üblich Leckereien aller Art auf den Tisch.

So wurde es wieder mal ein launiger Tag mit angeregten Gesprächen. Es wurde geschlemmt und gelacht, und in dem herrlich grünen Garten saß es sich auf der Terrasse geradezu mediterran und urgemütlich. Mit ein bisschen Improvisationstalent konnten uns auch ein paar Schauer nichts anhaben und es war spät, als die letzten Mücken gen Heimat schwirrten.

 

Stadt, Land, Spielt! 2016

.          

Es ist wieder soweit. Die bundesweiten Spieletage am 10./11. September 2016 - wir sind wieder dabei. Bei uns aussschließlich am Sonntag.

Wie im letzten Jahr wird es etliche Highlights geben. Autoren, Verlosungen, 300 Spiele, viele Erklärmücken, einen Außenspielbereich (bei gutem Wetter), Turniere und, und, und.

Mit "Big Catan" haben wir ein außergewöhnliches Turnier im Programm.

Einzelheiten zur Veranstaltung werden wir in den kommenden Wochen auf dieser Seite aktualisieren. Wer wissen will, was 2015 so los war, scrollt einfach mal auf dieser Seite ein bisschen runter.


Wow - 50.000 Klicks auf unsere Seite!

Auch wenn unsere Homepage mit dem feinen Layout von Uli Nottrodt schon viele Jahre exisitiert, 50.000 Klicks auf die Seite sind doch ein Pfund. Schließlich hat der Club gerade mal etwas mehr als 40 Mitglieder und das war ja auch nicht von Beginn an so.

Viele öffentliche Veranstaltungen haben diese Seite aber so interessant gemacht, dass doch immer wieder neue Menschen hier mal vorbeischauen und es Monate gibt, in denen wir durchaus 600 Zugriffe zählen. Derzeit arbeitet unser Counter-Anbieter leider etwas unrund, da eigentlich jeder Besucher nur einmal in ein paar Stunden gezählt wird und dabei auch die Klicks auf Unterseiten keine Berücksichtigung finden. Leider funktioniert das im Augenblick nicht mit jedem Browser so.

Auch die Aktualität der Seite lässt in den letzten Wochen ein wenig zu wünschen übrig. Nicht über alles haben wir berichtet und die Presse- und Event-Seiten weisen einige Lücken auf. Aber so ist das nun einmal, wenn neben dem "normalen" Leben zeitintensive Arbeiten wie die Bestückung der Homepage mal liegen bleiben müssen. Wir hoffen, Ihr haltet uns mit Euren Besuchen hier trotzdem die Treue.

Außerdem gibt es uns ja seit einigen Jahren auch auf Facebook - da ist schneller mal was gepostet. Wir freuen uns übrigens immer wieder über einen Like bei Facebook... Zwinkernd


9. Bremer Spiele-Tage - Samstag 5. und Sonntag 6. März 2016

.                

Zum 9. Mal laden der Spieleclub Stechmücke und die VHS Bremen zu den Bremer Spiele-Tagen, die größte Veranstaltung dieser Art in Norddeutschland ein.

Ob Einzelperson, kleine, oder große Gruppen, Kids, Teens, Twens, Ü30 bis zu den Senioren - es wird für alle etwas dabei sein.

Rund 1500 Spiele, Klassiker, aber auch Neuheiten der Messe Spiel in Essen und Nürnberg können unter Anleitung, oder einfach selbst ausprobiert werden. Über 100 Helfer der Stechmücken und der VHS, von Spieleverlagen und anderen Spieleclubs stehen beratend zur Seite.

Der Spieleflohmarkt ist wie jedes Jahr ein Highlight und wir haben ihn wieder einmal umgestaltet. Mal schauen, ob wir dem Andrang nun besser gewachsen sind.

Ferner gibt es Ge
winnspiele, Turniere und vieles mehr. Getränke, Snacks, kleine Speisen und Kaffee/Kuchen findet Ihr zu moderaten Preisen im Haus.

Wir freuen uns auf Euch!

Bremer Spiele-Tage, VHS, Bamberger Haus in der Faulenstr. 69, 28195 Bremen

Samstag: 10-19.00 Uhr
Sonntag : 10-18.00 Uhr


Eintritt: Tageskarte 4,50 € / Wochenendkarte 7,50 €
Kinder (7 – 13 Jahre): Tageskarte 1,50 € / Wochenendkarte 2,50 €
Familien (max. 4 Kinder bis 13 J.): Tageskarte 9,50 € / Wochenendkarte 15,50 €

Veranstalter:
Spieleclub Stechmücke und Bremer Volkshochschule


RegVor-Kultour 2016 - die Zwölfte im Club

Es ist wieder Meisterschaftszeit. Zum 12. Mal geht der Club in Sachen "beste Mannschaft Deutschlands im Brettspiel" on tour.

Zwei Mannschaften vertreten den Club bei den regionalen Vorausscheidungen zur "Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel". Darüber hinaus begleiten wieder etliche Fans das Event.

Die Stechmücken touren mit viel Kultur um das Event von Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Februar in Hannover.

Die Spiele dieses Jahr: " Burgen von Burgund, Dominion, Istanbul und Nations  - das Würfelspiel".

.                    

 

Kinder an die Macht! - Fabian Sieger des 7Wonders-Turniers

In ganz entspannter Atmosphäre wetteiferten die Turnierteilnehmer um das beste Wunder. Kurz nach 23.00 Uhr stand dann fest, dass der jüngste Teilnehmer die Karten am besten zu lesen wusste.

Die "älteren" Mitspieler nahmen es nicht nur mit Gelassenheit, sondern freuten sich über den Spielernachwuchs. So gab es kein Neid, sondern Lob und Anerkennung - daher Respekt allen Beteiligten.

Der Club gratuliert und freut sich mit Fabian. Wir drücken ihm für das Finale in Herne beide Daumen!

Ein Album mit Bildern des Abends findet Ihr auf unserer Facebook-Seite.

.                     

Das erste Event 2016 "7 Wonders-Turnier" - Dt. Meisterschaft

Das neue Spielejahr hat begonnen. Wir hoffen, Ihr seid alle gut rein gekommen und wünschen Euch für 2016 immer einen Siegpunkt mehr als Eure Mitspieler haben.

Unser Terminkalender steht noch nicht ganz - wir sind noch in der Findungsphase für einige Events. Daher zunächst nur die aktuellen Termine auf der Startseite rechts. Im Februar werden wir dann den kompletten Kalender unter "Termine" hinterlegen.

Nun aber zum Qualifikationsturnier zur deutschen 7 Wonders-Meisterschaft.

.     

Am Freitag, 29. Januar 19.30 Uhr startet in unserem Clubraum (Am Vorfeld 37, 28259 Bremen) das Turnier. Gespielt wird das Basisspiel ohne viel Schnickschnack über 3 Runden. Für die Bestplatzierten gibt es Spielepreise und eine Urkunde. Der Sieger darf im Mai beim Finale am Herner Spielewahnsinn antreten. Anmelden könnt Ihr Euch unter hier: 7 Wonders-Turnieranmeldung. Weitere Informationen findet Ihr hier: 7 Wonders-Turnierinfo. Der Eintritt ist frei.


Ciao 2015

Für die Stechmücken geht ein arbeitsreiches, aber auch sehr schönes Spielejahr zu Ende. Viele Events, auf denen wir Euch für unser Hobby begeistern konnten, liegen hinter uns. Es war eine große Freude für Euch da zu sein. Aber auch clubintern kam der Spaß nicht zu kurz. Ob die RegVor-Kultour nach Berlin, das Fliegersommerfest, unsere Jubijuistfahrt, Friedemann Friese im Club, oder die Weihnachtsfeier, und, und, und... - war mal wieder ein geiles Jahr.

Wir wünschen allen ein friedvolles Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr!

.           

 

2. Familienspieletag - auf geht´s

NUR für Familien mit Kindern ab 7 Jahren!

Der 2. große Familienspieletag. Wie letztes Jahr wird es wieder 9 verschiedene Spielekategorien geben, zu denen wir passende Spiele auf die Tische bringen. Wir werden für weniger Geübte leichtere Spiele und für Vielspieler auch Spiele mit schwereren Regeln anbieten.

Wir erklären - Ihr spielt, und am Endes des Tages gibt es bei der großen Verlosung wieder viele der gespielten Spiele und andere zu gewinnen. Je mehr Kategorien Ihr gespielt habt, desto größer Eure Gewinnchancen.

NEU in diesem Jahr:
Damit auch unsere Mitbürger aus anderen Ländern die Möglichkeit haben mitzuspielen und die Regeln zu verstehen, haben wir Erklärmücken die Englisch sprechen und Dolmetscher, die in Arabisch die Regeln übersetzen können.

Weiterhin gibt es einen Raum nur mit Action- und Geschicklichkeitsspielen. Hier wird es etwas turbulenter und lauter zugehen. Spiele wie Husarengolf, Schnipp-Trick, Crazy Coconuts, KippX, Schnipp Kick und viele mehr werden Euch sicherlich Spaß machen.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom "Spiel des Jahres e.V."

Familienspieletag, 15.11.2015, 14-18.00 Uhr, Robinsbalje 12, 28259 Bremen-Huchting, Eintritt 2 €/Familie


Mehr Meer - Jubiläumsnovemberspielefahrt nach Juist

.                        

.                    

Nachdem wir unser 10-jähriges Club-Jubiläum 2014 ausgiebig auf Texel gefeiert haben, folgt nun die Fortsetzung mit der Jubiläumsnovemberspielefahrt 2015 auf Juist - mehr Meer...

Es ist unsere 11. Novemberspielefahrt, aber wegen der vielen Events im letzten Jahr, holen wir das Jubiläum der 10. Fahrt erst dieses Jahr nach.

5 Tage werden die Stechmücken sich am Meer mit Klassikern und vielen neuen Spielen des aktuellen Jahrgangs vergnügen. Und logo, bei dem attraktiven Ziel wird es nicht nur beim Spielen bleiben.

Haltet die Pöppel fest - Juist, wir kommen...


Der Meister gab sich die Ehre

Er war da, exklusiv bei uns und zur puren Freude aller Stechmücken mit den Previews zu seinen neuen Spielen "504" und "Gipfelstürmer".

.                                    

Wer sich ein bisschen in der Spieleszene auskennt weiß, was das für ein Highlight für uns war. Ratzfatz erklärte Friedemann Friese an 4 Tischen fast gleichzeitig die Regeln zu seinen neuen Spielen und so konnten alle schon nach kürzester Zeit loslegen.

.       

Fazit: "504" ist ein ganz heißer Tipp im Spieleherbst 2015 für Vielspieler, "Gipfelstürmer" ist ein lustiges kleines Spiel für Familien oder zum Abschluss eines Spieleabends.

Die Stechmücken sind nun tiefgrün eingefärbt, sagen danke an Friedemann für den wundervollen Abend und die Spende je eines "504" und "Gipfelstürmer"-Exemplars!

 

FF im Club

Die Stechmücken sind schon ganz hibbelig. Kommenden Mittwoch, 30. September wird Friedemann Friese in einer weiteren Preview sein neues, bereits hochgelobtes Spiel "504" im Club präsentieren und mit uns spielen.

.                        

Damit können wir unseren Mitgliedern mal wieder etwas ganz besonderes bieten, zumal letzten Sonntag keiner der Stechmücken bei "Stadt, Land, Spielt!" wirklich Gelegenheit hatte, eine Partie zu spielen, da wir zu sehr selbst mit Erklären diverser Spiele beschäftigt waren.

ACHTUNG: Kein öffentlicher Abend, nur für Clubmitglieder!

 

Nur ganz kurz...

Ende, aus, Nikolaus - Die Tore von "Stadt, Land, Spielt" sind auch bei uns geschlossen..

Ein Event mit einem sensationell sympathischen Publikum ist zu Ende. Wir sagen danke an weit über 150 Besucher am heutigen Tag und die vielen Komplimente! Schön, dass Ihr dabei wart!

Den Autoren Friedemann Friese, Torsten Marold, allen unterstützenden Spieleverlagen, Highlander Games und dem Spielernetzwerk on Tour danken wir ebenso, wie den unzähligen Helfern am Tag, die dieses Event erst möglich gemacht haben.

Allen gedankt? Nö. Wird ja gerne vergessen, aber ohne die Hauptorganisatoren der Veranstaltung geht gar nix. Danke, Respekt und tiefe Verneigung vor Franka Meusel und dem Team von "Stadt, Land, Spielt", die einen vorbildlichen und perfekten Job gemacht haben!!!!!!! Willst Du wissen wie Organisation geht, schau mal dahin ;-))

Mehr über den Tag demnächst auf dieser Seite.

.

 

STADT, LAND, SPIELT!       ***********NEWSTICKER***********

Wie angekündigt, werden wir an dieser Stelle im Newsticker laufend alle Neuigkeiten zum Event (siehe Beitrag weiter unten) am 13. September einstellen.

Los geht´s:

Freitag, 11.9.15, 7 Uhr - Noch 2 Tage bis zum Event und wir sagen danke an "Amigo"! Recht kurzfristig haben die Amigos es möglich gemacht, uns Spiele und Preise für das SET-Turnier zu senden. So können wir verkünden: Am Sonntag um 15 Uhr findet für alle Besucher ein SET Turnier statt. Regeln sind einfach und können noch vor Ort von uns erklärt werden.

.                           

Mittwoch, 9.9.15, 20.20 Uhr - Wer gedacht hatte, noch mehr Meldungen gäbe es jetzt nicht mehr - falsch gedacht ;-)) Es sind weitere Pakete mit wirklich wunderschönen Spielen bei uns eingetroffen. Berührt hat uns die Unterstützung vom kleineren Verlag "franjos" - exklusiv nur für Bremen. Natürlich freuen wir uns aber genauso über die tollen Spiele von "noris" und "Pegasus". Allen ganz lieben Dank!

.                 

Sonntag, 6.9.15, 19.30 Uhr - Freudige Nachricht: Auch Spieleautor Torsten Marold wird am Sonntag für die Zeit von 14-17 Uhr anwesend sein. Ihr könnt Euch von ihm sein "Husarengolf" in einer Preview und "KippX" nicht nur erklären lassen, sondern auch eine Partie gegen ihn spielen.

Samstag, 5.9.15, 17 Uhr - Es ist da, das große Paket mit den Booster Packs der 9 Miniwerweiterungen für 9 bekannte und beliebte Spiele von 9 Verlagen - NUR an diesem Tag, nur für diese Veranstaltung und nur für die Besucher dieses Events!

.                

Freitag, 4.9.15, 20.30 Uhr - In den letzten Tagen erreichten uns von  "Game Factory", "Kosmos" und "Piatnik" viele neue Spiele für die Veranstaltung. Wir sagen Danke!

.                       

Dienstag, 1.9.15, 13 Uhr - Unser neuer Koop-Partner, "Highlander Games" in Bremen - das Fachgeschäft für Spiele aller Art, sponsert Spiele zur Verlosung unter allen Besuchern. Herzlichen Dank!

.                       

Montag, 31.8.15, 22.30 Uhr - Auch an diesem Event beteiligt sich unser liebgewonnener Partner die "Spiele-Offensive" wieder im Rahmen des "Spielernetzwerk on Tour" mit Leihspielen, Preisen und Unterstützung zur Bewerbung. Dankeschön!

.             


STADT, LAND, SPIELT!

Das bundesweite Event findet 2015 zum 3. Mal statt. Von den rund 80 Veranstaltungsorten sind nur wenige in Norddeutschland und in Bremen sind wir einziger Ausrichter.

Angesehene Institutionen, Verlage und Autoren unterstützen dieses Highlight im deutschen Spielekalender.

In den kommenden Wochen werden wir Euch hier nach und nach informieren, was wir an diesem Tag präsentieren. Die folgende Liste wird also immer erweitert.

STADT, LAND, SPIELT! - 13. September 2015, 13.00 bis 19.00 Uhr in der St. Lukas-Gemeinde, Am Vorfeld 22, 28259 Bremen - Eintritt frei, Getränke und Snacks zu kleinen Preisen.

Rund 300 Spiele jeder Art und für jedes Alter stehen für Kinder, Familien, Erwachsene, Viel- und Gelegenheitsspieler zur Auswahl.

Regeln muss keiner kennen, viele Erklärbären der Stechmücken stehen den Besuchern zur Seite.

Viele Spiele bei unserer Verlosung am Ende des Tages zu gewinnen.

Spieleautor Friedemann Friese wird vor Ort sein und in einer Preview seine im Herbst erscheinenden Spiele "504" und "Gipfelstürmer" erklären - spielt mit dem Autor sein Spiel.

.         

Exklusive Erweiterungen nur für, und an dieser Veranstaltung zu bekannten Spielen.

Offizielles Vorausscheidungsturnier zur dt. Risiko-Meisterschaft 2015. Pokal und Preise. Anmeldung erforderlich unter www.risiko-spiel.de/events.

.                                     

Weitere Turniere in Vorbereitung.

Derzeit laufen Gespräche mit Autoren, die auch dabei sein wollen. Mehr demnächst.

Diverse Unterstützung von Verlagen ist angekündigt - mehr in Kürze.


Ferienspieletag der Zweite - Kids aufgepasst!

Nach dem sehr erfolgreichen Auftakt dieser Veranstaltungsreihe im letzten Jahr, folgt nun die Fortsetzung. Am Samstag, 15. August 2015 von 14 bis 18.00 Uhr packen die Stechmücken wieder hunderte von neuen Spielen und Klassikern auf der Stadtteilfarm Huchting aus.

Bei gutem Wetter geht es draußen, bei schlechtem Wetter drinnen an die Bretter und Karten. Alle Spiele werden erklärt von den Stechmücken. Am Ende des Tages warten wieder viele Spiele zur Verlosung auf unsere Besucher ab 8 Jahren. Eltern unerwünscht - macht Euch einen schönen Tag am Sodenmattsee nebenan ;-))

Darüber hinaus gibt es natürlich für die Kids die Gelegenheit auf dem Gelände der wunderschönen Farm Natur und Tiere zu erkunden. Der Eintritt ist frei und für Getränke ist gesorgt.

Der Club freut sich auch dieses Jahr wieder über die Unterstützung durch das "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele-Offensive!

Ferienspieletag auf der Stadtteilfarm Huchting, 15. August 2015, 14-18 Uhr, Eintritt frei, Am Sodenmatt 15, 28259 Bremen - www.stadtteilfarm.de


Die Stechmücken gehen in die Luft...

Im letzten Jahr noch auf dem Wasser, gleiten die Stechmücken zum diesjährigen Sommerfest auf in ihr eigentliches Element - die Luft.

Der passionierte Flieger Christian unter uns, hatte nicht nur die Idee und entsprechende Kontakte, sondern auch gleich die Organisation unter seine Flügel genommen - wohl dem Verein, der solche Mitglieder hat.

Gutes Wetter vorausgesetzt, geht es dann am Samstag, 11. Juli per Segelflugzeug oder Motorsegler hoch hinaus. Kaum nötig zu erwähnen, dass die Stechmücken das Event schon sehnsüchtig erwarten.

Die Erlebnisse werden wir dann genüsslich beim anschließenden Grillen am Flugplatz Osterholz-Scharmbeck Revue passieren lassen.


Endlich: Pegasus-Spiele-Clubtag Frühjahr 2015 steht fest

Leider wie immer viel zu spät seitens Pegasus bekanntgegeben, um eine vernünftige Planung und Organisation gewährleisten zu können, steht nun der aktuelle PSC-Tag mit neuen Spielen aus deren Hause fest.

Wir laden alle Interessierte am Mittwoch, 24. Juni 2015 um 19.30 Uhr zu uns ein, die Neuheiten und auch ältere Exemplare von Pegasus zu testen.

An Neuheiten kommen auf die Spieletische:

Speed Snacks
Die Zwerge - Das Duell
Why First?
Empire Engine
Seventh Hero


Spielecharts der Stechmücken - Voting März 2015

Erstaunlich, wie viele Dauerbrenner es im Club gibt und immer wieder schaffen ältere Spiele den erneuten Einstieg in die Top Ten. Dennoch mussten "Die Burgen von Burgund" nach 2 Jahren den Platz an der Sonne für "Brügge" freimachen.

Die genaue Analyse und alle Platzierungen unter Facebook und Charts.


Die Ergebnisse der Frühjahrsspielecharts...

...werden wir heute noch nicht auf der Homepage präsentieren. Wir möchten Euch stattdessen auf unsere Facebookseite www.facebook.com/stechis weiterleiten, denn dort findet Ihr nicht nur die Platzierungen, sondern einen hochnotspannenden Beitrag von Chartsmanager Yves, der das Voting fein seziert und analysiert hat - Prädikat wertvoll. Viel Spaß beim Lesen!


"Spielkunst" - Appetizer Nr. 1

Vor einigen Wochen haben wir über unser neues Projekt mit den Deichfotografen berichtet (siehe weiter unten auf dieser Seite) und versprochen, immer mal wieder über den Stand der Dinge zu informieren.

Inzwischen sind die ersten Bilder im Kasten und machen erheblich Lust auf mehr. Als kleinen Appetitanreger für die Ausstellung nächstes Jahr hier ein Foto von Heinz-Hermann Dölvers, aufgenommen beim Flohmarkt der 8. Bremer Spiele-Tage (Fisheye/Mehrfachbelichtung). Die Stechmücken meinen: Daumen gaaaanz hoch!

.             
.                                                        Foto: © Heinz-Hermann Dölvers

Okay, das wirkt in dieser Größe natürlich nur halb so gut. Also schaut doch mal für eine größere Version bei uns auf Facebook unter https://www.facebook.com/stechis vorbei. Wir freuen uns auch immer über einen "Gefällt mir"-Klick unserer Seite.

 

Zwei Wochen - zwei große Events

Wir kommen gar nicht mehr nach auf der Homepage mit den Berichten über unsere Veranstaltungen. Waren wir noch noch vom 26. Februar bis 1. März auf unserer RegVor-Kultour in Berlin, folgten ein Wochenende später schon die Bremer Spiele-Tage. Viel zu erleben und viel Arbeit für die Stechmücken.

8. Bremer Spiele-Tage

Mit über 3000 Besuchern konnten wir trotz schönstem Frühlingswetter auch dieses Jahr wieder viele Spielbegeisterte von nah und fern begrüßen. Wie immer, war es für alle Beteiligten ein grandioses Spielefest und wir danken allen, die dazu beigetragen haben! Schade, dass es schon wieder vorbei ist. Wir sagen tschüss...

.            

Ein ausführlicher Bericht und Bilder folgen in Kürze unter Events.

RegVor-Kultour Berlin

Angetreten mit drei Teams zu den Vorausscheidungen der Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel scheiterten wir dieses Jahr nur knapp an der Quali für das Finale - lediglich ein Punkt hatte gefehlt. Dennoch waren alle zufrieden mit dem Abschneiden, zumal uns das Wochenende in Berlin mit traumhaftem Wetter und vielen kulturellen, sowie kulinarischen Highlights verwöhnte.

.                     
.                                                                      Foto: © by Wilfried Schmid

Ein ausführlicher Bericht und Bilder folgen in Kürze unter Events.

 

Auf die Plätze, fertig - spiel mit mir!

Nur noch wenige Tage bis zum größten Spieleevent in Norddeutschland. Aus ganz Deutschland werden sich wieder Spielbegeisterte nach Bremen begeben.

.                          

Sei dabei wenn die 8. Bremer Spiele-Tage ihre Türen öffnen und mit hunderten Spielen, Erklärern, Gewinnspielen, einem großen Spieleflohmarkt und vielem mehr locken.

Ob groß, ob klein, jung oder alt, allein oder mit mehreren - hier findet sich für jede/n etwas.

Bremer Spiele-Tage: Samstag 7. März 10-19 Uhr und Sonntag 8. März 10-18 Uhr
VHS Bremen, Faulenstraße 69 - Bamberger Haus
Eintritt: Kinder 1,50 € - Erwachsene ab 14 Jahre 4,50 €, Familien 9,50 € (Wochenendkarten günstiger)
Mehr auf www.bremerspieletage.de

 

ACHTUNG Kids - Ferienspieletag der Zweite...

Liebe Kids, wie im vergangenen Jahr, wird es auch 2015 wieder einen Ferienspieletag für alle Kinder ab 8 Jahren auf der Stadtteilfarm in Bremen-Huchting geben. Der Termin steht, es ist Samstag, der 15. August von 14 bis 18 Uhr. Eintritt wie gewohnt frei und viele tolle Preise zu gewinnen - also schon mal vormerken!

Berlin, Berlin...

Das erste große Event des Clubs in diesem Jahr führt die Stechmücken nach Berlin. Am 26. Februar startet die 11. RegVor-Kultour.

Mit 15 Erlebnishungrigen ist die Reise wieder gut besetzt und 3 Teams werden an den Vorausscheidungen zur dt. Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel teilnehmen.

Für den Kulturteil der 4 Tage haben wir wieder ein paar besondere Highlights geplant und kulinarisch sind die Lokale bereits vorgebucht. Somit dürfte auch diese Tour wieder zu einem Höhepunkt des Clubjahres werden.

.                           
.        
.                                Die Spiele der RegVor 2015


Spielkunst - das neue Projekt des Clubs

Die Stechmücken sind dafür bekannt, ungewöhnliche Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Unser neues Projekt ist ein Beispiel dafür.

Unter dem Arbeitstitel "Spielkunst", werden die Profis der Deichfotografen aus Bardenfleth verschiedenste Events des Spieleclubs 2015 fotografisch begleiten. Die Ergebnisse werden dann sowohl thematisch, als auch künstlerisch möglichst vielfältig verarbeitet und unter Glas gebracht. 2016 werden die Kunstwerke dann im Rahmen mehrerer Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.

Wir freuen uns, bei den Deichfotografen eine offene Linse und mit ihnen einen engagierten Partner für das Projekt gefunden zu haben und warten mit Spannung auf die ersten Exponate.

Im Laufe des Jahres werden wir hier immer mal wieder über den aktuellen Stand der Dinge berichten.

.                           

 

Der Club 2015

Nach dem überaus ereignisreichen Jubiläumsjahr 2014, in dem wir vor allem viele externe Veranstaltungen auf die Beine gestellt haben, werden wir uns 2015 ein wenig mehr auf uns konzentrieren.

Natürlich finden unsere regelmäßigen öffentlichen Veranstaltungen (Bremer Spiele-Tage, Pegasus-Spiele-Clubtag, Ferienspieletag für Kids, Familienspieletag) weiterhin statt, darüber hinaus werden wir dieses Jahr aber eher neue Aktionen und Events im internen Bereich generieren.

Ideen und Planungen dazu liegen bereits in der Schublade und zu gegebener Zeit werden wir dann auch hier auf der Homepage berichten.

 

Offener Brief

Liebe Stechmücken,

unser Jubiläumsjahr ist wie im Flug vergangen und so ist 2014 schon wieder Geschichte - fast, denn einmal möchte ich noch zurückblicken.

Mit 14 ex- und internen Veranstaltungen neben unseren regelmäßigen Spieleabenden, davon 4 mehrtägige,  war es das eventreichste Jahr der Clubgeschichte. Am Ende konnten wir dann das Fazit ziehen, dass es auch das erfolgreichste Jahr für den Club war.

Soweit ein paar nüchterne Zahlen. Wichtiger ist, was sich dahinter verbirgt. Rückblickend finde ich es ganz schön gewagt, eine derart hohe Anzahl von Veranstaltungen zu planen - müssen sie doch auch immer mit Leben gefüllt werden. Die internen Events leben von der Anzahl der Teilnehmer, die externen von der Anzahl der Helfer.

Ich finde inzwischen keinen Superlativ mehr, der treffend beschreibt, was sich dann das Jahr über ereignet hat. Egal wann, wo und für wie lange ich zur Teilnahme und Hilfe aufgerufen habe, es fanden sich immer mehr als genug Stechmücken und das gilt erstaunlicherweise ganz besonders für unsere arbeitsintensiven öffentlichen Veranstaltungen. Neben dem herausragenden Einsatz und Engagement waren alle auch noch mit einer Menge Spaß bei der Sache, so dass auf jedem Event der Funke auf die Besucher übersprang. Es wurde nicht über Teamwork gesprochen, es wurde auf beeindruckende Weise zelebriert. Das lässt auf eine verschworene Gemeinschaft schließen und doch zeigt Ihr Euch von Eurer offenen und integrativen Seite, wenn neue Spielbegeisterte dem Club beitreten - was für eine tolle Einstellung!

Mit knapp 40 Mitgliedern gehören wir ja eher zu den Kleinen, was die Unterstützung angeht aber zu den ganz Großen. War es also wirklich gewagt, diese hohe Zahl an Events ins Programm aufzunehmen? Oder war nicht doch eigentlich mit dem Herzblut der Stechmücken zu rechnen, das Jubijahr in Gemeinschaft besonders zu gestalten? Warum ist das so bei uns und warum so bestechend anders, als anderswo? So ganz habe ich keine Erklärung dafür und halte es da mal mit Wilfried, der das einfach als "Phänomen Stechmücken" bezeichnet hat.

Wie dem auch sei, Kompliment und ein großes Dankeschön an alle Stechmücken für Euer Engagement und die geleistete Arbeit 2014, ich freue mich schon auf ein neues Jahr mit Euch!

Sven

 

Gratulationen und Geschenke - Freude bei den Stechmücken!

Viele Verlage ließen es sich nicht nehmen, den Stechmücken zum 10-jährigen Jubiläum mit einem Geburtstagsgeschenk in Form eines Spielepakets zu gratulieren. Wir freuen uns darüber wirklich außerordentlich und sagen ganz herzlichen Dank! Unser nächster Spieleabend steht dann ganz unter dem Motto "Geschenke spielen" und an unseren kommenden Events können wir allen Besuchern wieder tolle neue Spiele anbieten.

Unser Dankeschön geht (alphabetisch) an:

.      

.        

.                    


Familienspieletag - Integration über das Spielbrett

.     

Wie leicht und luftig Integration sein kann, zeigte sich auf unserem Familienspieletag, den wir gemeinsam mit dem Haus der Familie in Huchting veranstalteten. Knapp 100 Spielbegeisterte verschiedenster Länder und Kulturen, versuchten sich an Spielen unterschiedlichster Kategorien.

Ziel war es, Familien zu zeigen, wie sinnvoll und schön die Freizeitbeschäftigung mit dem Gesellschaftsspiel ist und wie viele Möglichkeiten es davon gibt.  Das darüber hinaus so viele Migranten den Weg an die Tische fanden, war daneben ein sehr erfreulicher Aspekt.

.      

Der "Spiel des Jahres e.V." hatte das Event finanziell unterstützt. So konnten wir die Veranstaltung im Vorfeld entsprechend bewerben und viele tolle Spiele und Preise anbieten.

Am Ende des Tages blickten wir in zufriedene und glückliche Augen - unbezahlbarer Lohn für alle Helfer.

Ein großes Dankeschön gilt neben den Helfern, dem "Spiel des Jahres e.V." für die Unterstützung, ohne die diese Veranstaltung so nicht möglich gewesen wäre. Zudem danke an die Medien, die im Vorfeld über das Event berichtet haben, besonders an Rike Füller und den Weser Report für den tollen Artikel.

Großer Erfolg verpflichtet und so wird im November 2015 der 2. Familienspieletag stattfinden.

Mehr Bilder und ein ausführlicher Bericht unter "Events/Familienspieletag".

 

Der Familienspieletag in Bremen

Ein schönes Ereignis steht allen Familien mit Kindern ab 7 Jahren bevor. Am Sonntag, 9. November 2014 ab 14 Uhr, können Spiele der unterschiedlichsten Arten (Glück, Strategie, Action, Kooperation, etc.) an unserem Familienspieletag, den wir gemeinsam mit dem QBZ/Haus der Familie in Huchting ausrichten, getestet werden. Die Regeln werden von unseren Mitgliedern erklärt.

Das Event wird unterstützt vom "Spiel des Jahres e.V." und so können wir ganz viele Spiele am Ende des Tages unter den Besuchern verlosen. Alle Mitspieler bekommen Kategoriekarten und nach einem gespielten Spiel einen Stempel in das jeweilige Feld des gespielten Spiels. Je mehr Felder abgestempelt wurden, umso höher die Gewinnchance. Unter den Preisen befinden sich dann auch viele Spiele, die zuvor getestet werden konnten.

Wegen der speziellen Ausrichtung ist der Spieltag nur für erwachsene Personen mit Kindern geeignet.

Familienspieletag, 9.11.2014, 14-18.00 Uhr, Robinsbalje 12, 28259 Bremen-Huchting, Eintritt 2 €/Familie

.                       


Spielepaket - Dank an Hasbro

Nach der Ausrichtung des Risiko-Turniers hat uns Hasbro noch ein Spielepaket mit unterschiedlichsten Spielen für unsere nächsten Veranstaltungen gespendet. Darüber freuen wir uns natürlich und sagen danke Hasbro und ein Dank auch an Jeschenko, die alles in die Wege geleitet haben!

.                      


Das Mekka der Spieler - Essen 2014

.                               

Fast ein Drittel der Stechmücken pilgerte nach Essen zur "Spiel 14" um sich auf dem Spielemarkt um zu sehen, Kontakte zu knüpfen und Freunde aus der ganzen Republik zu treffen.

Wie immer ein Highlight jedes Jahr, auch wenn der ganz große Spielekracher dieses Mal nicht auszumachen war. Am Ende führte erwartungsgemäß der neue Feld "AquaSphere" die Fairplay-Liste an.

Auffällig waren die vielen kleinen Erweiterungen für zig Spiele. Früher einmal kostenlos als Giveaways, heute zu stolzen Preisen mit bis zu 5 Euro für ein paar Plättchen unters Volk gebracht.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass kaum neue Mechanismen in den Spielen des aktuellen Jahrgangs zu finden sind. Eher sattsam Bekanntes neu zusammengestellt. Aufregend und schön war es trotzdem wieder.


Wir haben gewählt...

..."Burgen von Burgund" zum derzeit beliebtesten Spiel im Club.

Zum 3. Mal nacheinander konnte das Spiel in unseren Charts den ersten Platz erreichen und ist damit seit April 2013 unangefochten das Spiel der Stechmücken. Auf Platz 2 Brügge, dicht gefolgt von Istanbul. - Die weiteren Platzierungen unter Charts.

 

Wieder ein tolles Event

Der Club und die Lukas-Gemeinde luden zum Jubiläum ein. 300 Spiele aus 6 Jahrzehnten konnten getestet werden und über 50 Besucher von 5 bis 70 Jahren spielten einen Nachmittag lang. Die Stechmücken erklärten die Regeln. Getränke, Kaffee und Kuchen waren kostenlos und das "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele Offensive hatte das Event unterstützt, so dass noch 4 glückliche Gewinner mit neuen Spielen den Heimweg antraten.

.                                 .

Mehr Bilder und ein Bericht unter Events/Spiele aus 6 Jahrzehnten.


Die Schlacht ist geschlagen...

Außergewöhnlich viele Kiddies fanden sich zum Qualifikationsturnier der deutschen Risiko Meisterschaft 2014 im Club ein und zeigten den Erwachsenen mal, wie man die Schlacht gewinnt. Wir gratulieren dem Sieger Vincent, der nun in Leipzig um den Titel und 1.000 Euro spielt - viel Glück! Mehr Bilder und ein Bericht unter Events/Risiko Meisterschaft.

.       

 

Spiele aus 6 Jahrzehnten

10 Jahre Spieleclub Stechmücke, 50 Jahre St. Lukas-Kirche und 60 Jahre St. Lukas-Gemeinde. Diese Jubiläen haben uns auf die Idee gebracht einen Spieletag mit Spielen aus 6 Jahrzehnten anzubieten.

Ob Strategie-, oder Glücksspiel, Karten-, oder Brettspiel - für jede/n wird in der Auswahl von rund 300 Spielen etwas dabei sein. Der Club hat wieder viele Erklärbären vor Ort, so dass niemand Regeln lesen muss. Wir freuen uns auf Erwachsene, Familien und Kinder - der Eintritt ist frei.

DIE SPIELE-OFFENSIVE HAT UNS WIEDER HOCHWERTIGE NEUE SPIELE ZUR VERLOSUNG UNTER ALLEN BESUCHERN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT!!

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der St. Lukas-Gemeinde statt und das "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele-Offensive unterstützt das Event.

.                     

Spiele aus 6 Jahrzehnten, Sonntag, 12.10.2014, 15 bis 19 Uhr, Eintritt frei, St. Lukas-Gemeinde, Am Vorfeld 22, 28259 Bremen


Sommer, Sonne, Strand und me(e)hr...

Die Jubiläumsfahrt der Stechmücken entpuppte sich als kleiner Traumurlaub. Alle waren von Texel vollauf begeistert und der Wettergott sorgte für sonnengeflutete Tage.

So zeigte sich die Insel von ihrer schönsten Seite und wir haben Touren mit dem Rad, Stadtbummel, Strandleben, Spaziergänge und den Besuch im ecomare in vollen Zügen genossen. Zeit unserem Hobby Spielen nachzugehen blieb dann abends auch noch.

Ein kleines Tagebuch findet Ihr unter Events/Texel auf dieser Seite.


Vorfreude

Nur noch wenige Tage und die Stechmücken brechen auf  zur Jubitour nach Texel. Während die Spiele schon gepackt, Fahrräder vorbestellt und Lokale gebucht sind, hibbelt alles dem Start entgegen und hofft auf ein sonniges Event.

.                


Volle Hütte auf der Stadtteilfarm

Das hätten wir uns nicht träumen lassen, Sommerzeit, Ferienzeit und doch folgten dem Aufruf der Stechmücken und der Stadtteilfarm zum Kids-Ferienspieletag rund 30 Kinder. Einige Eltern wollten auch gerne dabei sein und so zählten wir fast 50 Besucher.

.                   

Die Stechmücken hatten alle Hände voll zu tun, aber auch riesigen Spaß den Kiddies bei der Auswahl und den Regeln von über 100 Spielen behilflich zu sein.

.                   

Die Stadtteilfarm hatte kostenlos Getränke und leckere Knabbereien zur Verfügung gestellt und als dann nach der Verlosung von tollen Spielen die Veranstaltung um 18.00 Uhr beendet war, hätten alle gerne noch weiter gespielt. O-Ton einer kleinen Besucherin: "Ich habe nur vier Spiele geschafft".

.                   

Wir bedanken uns bei allen unseren "kleinen" Besuchern, die so aufmerksam und interessiert waren und diesen Tag so zu einem tollen Erlebnis gemacht haben!

Der Erfolg der Veranstaltung zog auch sofort die Konsequenz nach sich, dass nächstes Jahr im Sommer der 2. Ferienspieletag auf der Farm folgen wird.

Ein großes Dankeschön geht auch an alle Unterstützer:

Der Stadtteilfarm Huchting und Sigrun Bösemann, die ein so tolles Ambiente zur Verfügung gestellt haben, liebevoll für die Verköstigung sorgten und mit denen es ein klasse Teamwork war!

Dem "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele-Offensive, die mit kostenlosen Flyern, Postern, Leihspielen, Pressearbeit und ein paar Überraschungen zum Bekanntwerden und Gelingen der Veranstaltung kräftig beigetragen haben.

Rike Füller und dem Weser Report für die Herstellung des Kontaktes mit der Stadtteilfarm und die liebevolle Berichterstattung vor und nach des Events!

Dem Weser-Kurier, der nicht nur im Vorfeld den Tag angekündigt hatte, sondern auch selbst anwesend war und nachberichtet!

Last but not least, allen Stechmücken, die wieder so engagiert und mit Herzblut dabei waren!


Hallo Kids

Lust auf ein Spielchen? Am Samstag, 9. August bietet der Club allen zwischen ca. 8 und 12 Jahren auf der Stadtteilfarm in Huchting einen Spieletag mit neuen und bewährten Spielen an.

Regeln muss keiner lesen, wir haben genügend Erklärer dabei und wenn das Wetter es zulässt, werden wir die Spieletische im Freien aufbauen. Auch sonst gibt es viel zu sehen und zu erleben auf der Stadtteilfarm, also schaut doch mal vorbei.

Am Ende des Tages werden wir unter allen Teilnehmern Spiele verlosen.

Ferienspieletag auf der Stadtteilfarm Huchting, 9. August 2014, 14-18 Uhr, Eintritt frei, Am Sodenmatt 15, 28259 Bremen -  www.stadtteilfarm.de

Die Veranstaltung wird unterstützt durch das "Spielernetzwerk on Tour" der "Spiele-Offensive"


Klein aber fein - Saboteurabend

Ein kleines Turnier mal so zwischen unseren regulären Abenden sorgte für Abwechslung.

Saboteure und Zwerge spielten um die Vorherrschaft und am Ende siegte Sabine mit weitem Vorsprung vor Stefan Kl. Den dritten Platz teilten sich Andreas O. und Wilfried.


Ein Sabotör hats schwör Zunge raus

Ein Abend mit Spielen ausschließlich unter dem Motto "Fun" steht den Stechmücken am Mittwoch, 16.7. bevor.

Bei vielen leckeren Knabbereien steht zunächst ein Saboteur-Turnier mit kleinen Preisen an, danach gibt es die Möglichkeit zu weiteren Fungames von "Abluxxen" bis "Zoff im Zoo" und die Spiele der Kategorie Strategie bleiben für heute ausnahmsweise mal im Schrank.

Die Spiele und Knabbereien wurden vom Verlag Amigo gesponsert. Der Club sagt danke und freut sich über diese willkommene Abwechslung!

Bitte beachten: Dieses ist eine clubinterne Veranstaltung! Wir bitten um Verständnis, dass an diesem Abend keine Gäste möglich sind.

.                           


Ahoi - Sommerfest 2014

.                            

Auf das Schiff - fertig - looooos. Die Stechmücken ließen sich auf dem diesjährigen Sommerfest an Bord verwöhnen. Mehr zu der schönen Tour unter Events/Sommerfest.


PSC etabliert sich endgültig zum Highlight im Club

Mit erneut über 20 begeisterten Spielern hat sich der Pegasus-Spiele-Clubtag inzwischen zum festen Bestandteil der Clubevents gemausert.

Trotz bestem Sommerwetter wurde gespielt, was das Brett hergab. Dabei kamen die Neuheiten "Raumstation Theseus, Fungi, Vampir Mau Mau und Revolver" ebenso auf den Tisch, wie die bekannten Spiele "Glück auf, Village, Milestones und Speicherstadt/Kaispeicher".

Der Club schickt wieder ein Dankeschön an Pegasus und freut sich schon auf die nächste Veranstaltung im Herbst.


Pegasus-Spiele-Clubtag

Es ist wieder soweit - der Pegasus-Spiele-Clubtag nur mit Spielen aus dem Hause des geflügelten Pferdes steht an. Am 11. Juni um 19.30 Uhr sind wieder alle eingeladen dabei zu sein.

Neben Pegasus-Klassikern wie "Thunderstone, Glück auf, Village" und vielen mehr, kommen folgende Neuheiten zum Einsatz:

.     


Reif für die Insel - Die Jubiläumsfahrt der Stechmücken

Leinen los... - nach Auswertung und Sichtung vieler Ideen, steht nun endlich die Fahrt zum 10-jährigen Jubiläum des Spieleclubs.

Zum ersten Mal tourt der Club im Ausland und dann gleich auf einer Insel. Texel in Holland ruft und vom 27.-31. August 2014 locken dann Sommer, Sonne (hoffentlich;-), Strand und viele Aktivitäten. Auch das Spielen wird nicht zu kurz kommen, da wir im Haus eine urgemütliche Location dazu vorfinden.

.          .
.                                                                                  Texelbilder © by Wilfried Schmid


Good Times

Gute Zeiten für den Club und alle Spielebegeisterten. Nachdem der "Spiel des Jahres e.V." den Familienspieletag im November fördert, haben wir mit dem "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele-Offensive für unsere Veranstaltungen '"Ferienspieletag auf der Stadtteilfarm Huchting" (9.8.) und "Spiele aus 6 Jahrzehnten in der Lukas-Gemeinde" (12.10.) einen weiteren Unterstützer gefunden.

Neben aktuellsten Spielen, die wir für diese Tage zur Verfügung gestellt bekommen, werden für uns Flyer und Plakate zur Bewerbung der Events angefertigt und in Sachen Pressearbeit unterstützt man uns auch. Selbstredend dann alles kostenlos.

Unterstützung, die Clubs wie unserer zu schätzen wissen und deshalb an dieser Stelle schon ein herzliches Dankeschön an das Team der Spiele-Offensive!

.                                     

.                              


War das schön...

Ein herrlich sonniger Sommertag nach zwei verregneten Wochen und doch fanden sich einige Kids ein, um Spiele auf Herz und Nieren zu testen.

Von "Zug um Zug" über "Siedler Madagaskar" bis zur "Geistertreppe" wurde ausgiebig gespielt. Der Spaß war nicht nur auf Seiten der Kinder vorhanden, auch die Stechmücken hatten viel Freude in ihrer Eigenschaft als Erklärbären.

Gerne mehr? Ja klar, am 9.8. folgt der Ferienspieletag für Kids auf der Stadtteilfarm in Huchting (siehe Termine) und wenn das Wetter es zulässt, werden wir die Tische im Freien aufbauen.


Spielenachmittag für Kids (6-14 Jahre)

In Kooperation mit der St.-Lukas-Gemeinde laden wir alle Kids und Teens zwischen 6 und 14 Jahren am Sonntag, 18. Mai 2014, ab 15 Uhr zu einem Spielenachmittag ein. Rund 300 Brett- und Kartenspiele warten darauf, von Euch ausprobiert zu werden. Damit Ihr nicht lange Regeln lesen müsst, erklären wir Euch die Spiele gerne. Dabei könnt Ihr einfache Glücks-, oder auch Strategiespiele testen - Carcassonne, Siedler von Catan (Junior und Senior), Zug um Zug, Tabu, 6 nimmt, Brügge und Igel ärgern sind nur einige Beispiele. Wir freuen uns auf Euch in den Räumen im Anbau der St.-Lukas-Kirche (Eingang über den Parkplatz), Am Vorfeld 37, Bremen-Grolland. Der Eintritt ist frei.

18. Mai 2014 von 15-18 Uhr in der St.Lukas-Kirche/Anbau, Eintritt frei, Anfahrt: Hier

.     

 

"Spiel des Jahres e.V."  fördert Spieleclub-Projekt

.                                   

Erfolgsmeldungen sind für die Stechmücken an und für sich ja nichts Ungewöhnliches - diese dann aber schon: Der Verein "Spiel des Jahres" fördert mit einem stattlichen Betrag den Familienspieletag des Clubs am 9. November 2014. Gelder, welche wir für die Werbung, den Kauf von Spielen und Preisen für das Event einsetzen. Endlich die Möglichkeit, dass diese wunderbare Veranstaltung die nötige Beachtung erfahren kann.

Damit gehören wir zum geförderten Kreis, für den es in der Begründung des "Spiel des Jahres e.V." heißt "...Institutionen und Aktivitäten zu unterstützen, die das Spiel als Kulturgut in Familie und Gesellschaft fördern...".

Die Freude ist groß bei den Stechmücken und wir sind auch ein bisschen stolz, weil damit Einsatz und Engagement unserer Öffentlichkeitsarbeit für das Thema "Spielen in der Gesellschaft" gewürdigt wird. Eine lobenswerte Idee vom "Spiel des Jahres", solche Veranstaltungen zu unterstützen und wir bedanken uns ganz herzlich!


7. Bremer Spiele-Tage brechen alle Rekorde

Was soll man da noch schreiben? Jahr für Jahr brechen die Bremer Spiele-Tage sämtliche Rekorde vom Vorjahr. Über 3200 Besucher, über 3600 Spiele auf dem Flohmarkt, wiederum mehr Verlage und Autoren vor Ort, noch mehr Helfer als 2013, und, und, und.

Das sind die nackten Zahlen. Viel wichtiger ist aber die immer noch traumhaft familiäre Atmosphäre - der Wohlfühlfaktor für alle Beteiligten auf den BST. Es macht eine Menge Arbeit, diese Veranstaltung zu stemmen, aber alle Helfer sind mit hohem Einsatz und Herzblut dabei. Die Besucher danken es mit guter Laune und sorgen somit für eine entspannte Stimmung - eine echte Win-Win-Situation.

Somit geht auch dieses Jahr unser Dank an alle, die uns über die Jahre die Treue halten und regelmäßig die BST besuchen und an alle, die zum ersten Mal dabei waren. Egal ob von nah, von fern aus dem ganzen Bundesgebiet, oder sogar aus dem Ausland. Selbstredend geht natürlich auch ein Dankeschön an die Helfer/-innen, sowie Verlage und Autoren, ohne die diese Veranstaltung gar nicht stattfinden könnte.

Die Bremer Spiele-Tage haben längst einen festen Platz im deutschen Spieleveranstaltungskalender und wir freuen uns schon auf Euch 2015. Die 8. BST finden am  Wochenende 7./8. März statt.

.                       


7. Bremer Spiele-Tage - Countdown

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Tage und am Samstag 1. März startet das Spiele-Event des Nordens.

An zwei Tagen wird wieder gezockt, was Bretter, Karten und Würfel hergeben. Die Einsatzkräfte befinden sich allesamt im Vorbereitungsstress. Regeln lesen um die Spiele zu erklären, Spiele für den Flohmarkt sichten, Gewinnspiele und Turniere vorbereiten, Raumverteilung vornehmen, und, und, und... - es gibt noch viel zu tun bis Freitag der Aufbau beginnt.

Wie immer freuen wir uns auf Besucher aller Altersklassen mit den unterschiedlichsten Spieleneigungen. Ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Senioren, ob Viel-, Gelegenheits-, Strategie-, Glücksspieler/-innen, ob Spiele für 1,2,3,4,5,6, oder mehr Personen - es wird sich für jede/-n etwas finden.

Die Highlights 2014 sind neben vielen Verlagen und Autoren, der Spieleflohmarkt, eine "Funkenschlag" Sonderausstellung und Gewinnspiele mit tollen Preisen.

Ihr möchtet ein Spiel erklärt haben? Ihr möchtet einfach nur an einem Tisch ein Spiel Eurer Wahl spielen? - Kein Problem, alles ist möglich. Für die Kiddies und Erwachsenen gibt es extra Räumlichkeiten, so dass keiner den anderen stört.

Kommt uns am Wochenende auf den Bremer Spiele-Tagen besuchen und lasst Euch faszinieren von der Welt des Spiels.

Bremer Spiele-Tage: Samstag 1. März 10-19 Uhr und Sonntag 2. März 10-18 Uhr
VHS Bremen, Faulenstraße 69 - Bamberger Haus
Eintritt: Kinder 1,50 € - Erwachsene ab 14 Jahre 4,-- €, Familien 9 € (Wochenendkarten günstiger)
Mehr auf
www.bremerspieletage.de


Leipziger Allerlei

Zurück aus Leipzig mit einem Koffer voller Erlebnisse - die Stechmücken waren wieder "on tour".

Herzstück der RegVor-Kultour waren natürlich wieder die Meisterschaften. In der Einzelwertung gab es viele 2. Plätze, aber zu wenig Siege um oben mit zu mischen. So blieben dann für die Teams ein 10. und ein 12. Rang. Die beste Einzelwertung der Stechmücken erreichte Svenja. Trotzdem hatten alle wieder viel Freude am Turnier, was nicht zuletzt an der guten Ausrichtung und den sympathischen Mitspielern aus Leipzig lag.

Kunst, Kultur und Tierisches prägten neben gutem Essen die restliche Zeit. Ausstellungen, Stadt und Zoo - alles bei strahlendem Sonnenschein.

Es war wieder ein rundherum gelungenes Wochenende und die dreisten Bedienungen und dubiosen Regularien in den Lokalen nehmen sicherlich wieder unter der inzwischen reich gefüllten Rubrik "Skurriles und Dubioses" einen Platz in den Geschichtsbüchern des Clubs ein.

Bilder und ein ausführlicher Bericht unter "Events".


Leipzig ruft - 10. RegVor-Kultour

Am 22. Februar ist es wieder soweit - Dt. Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel. Nach dem letztjährigen Erreichen des Finales versuchen dieses Jahr 2 Teams des Clubs in Leipzig das Meisterstück zu wiederholen.

In unserem Jubiläumsjahr ist das die 10. Fahrt zu den regionalen Vorausscheidungen der Mannschaftsmeisterschaft und auch 2014 werden drumherum Kultur und Spaß nicht zu kurz kommen, da wie immer 3 Tage am Austragungsort gebucht sind. Und auch dieses Mal sind die Turnierteilnehmer nicht allein, weitere Stechmücken begleiten die Tour.

.    

10 Jahre - 10 Fahrten - 10 verschiedene Orte, und so haben wir dieses Jahr Jubiläumstourshirts anfertigen lassen. Unser Logo auf der Vorderseite und alle Tourdaten auf der Rückseite.

Gespielt werden dieses Jahr:

.        
.      Wandel der Zeiten - Kingdom Builder - Race for the Galaxy - Village


Unsere derzeitigen Lieblingsspiele ...

In einer aktuellen Umfrage im Januar 2014 wurden die Stechmücken erneut gefragt, jeweils bis zu fünf ihrer derzeitigen Lieblingsspiele nennen. Die Auswertung der Umfrage brachte folgende Platzierung hervor (in Klammern die Platzierung der letzten Charts vom April 2013):

Platz 01: Burgen von Burgund (1)
Platz 02: Brügge (neu)
Platz 03: Village (3)
Platz 04: Race for the Galaxy (neu)
Platz 05: 7 Wonders (2)
Platz 06: Terra Mystica (neu)
Platz 07: Fresco (neu)
Platz 08: Russian Railroads (neu)
Platz 09: Kohle (neu)
Platz 10: Funkenschlag (6)


Jubiläums-Opening

Der erste Spieleabend 2014 war ein ganz normaler Mittwoch und doch ein bisschen besonders. Sekt, Häppchen und Knabber wurden zum Spielen gereicht und 20 Stechmücken ließen es sich einfach mal gut gehen.

 

2014 - Das Jubiläumsjahr der Stechmücken

2004 - ein Grüppchen Spielefans schickt sich an, einen Club zu gründen - 2014 ist daraus einer der erfolgreichsten Spieleclubs in Deutschland geworden.

Mitbegründer und Mitveranstalter der Bremer Spiele-Tage, Ausrichter zahlreicher Turniere, zig Events und eine engagierte Truppe zeichnen den Club aus.

241 Spieleabende, 9 RegVorKultouren, 9 Spielewochenenden, 9 Spielebrunche, 9 Weihnachtsfeiern, 9 Sommerfeste, 5 Bremer Spiele-Tage, 5 Spielenächte mit dem Übersee Museum, 4 öffentliche Turniere, 3 Pegasus Spieleclub-Tage, 2x Finale Deutsche Meisterschaft im Brettspiel, 2 Familienspieletage SOS-Kinderdorf, Kohlfahrt, Kartfahren, Kanutour, Spargelkultour - eine stolze Bilanz.

Presse, Funk und Fernsehen waren ein steter Begleiter des Clubs - bis nach Spanien wurde über die Stechmücken berichtet.

Allen, die geholfen haben, dem Club den Weg zu ebnen, herzlichen Dank!

2014 setzen wir die Erfolgsgeschichte fort - neue Events, gleiche Qualität - Spieleclub Stechmücke.

 

Rückblick und Ausblick

Zeitmangel und Umstrukturierungen waren die Gründe für eine magere Neubestückung der Homepage in den letzten Monaten. Daher jetzt eine kurze Zusammenfassung dessen, was im Club los war und zukünftig sein wird. Ab sofort wird dann hier auf unserer HP auch wieder zeitnah alles Aktuelle rund um den Club veröffentlicht.

Ausblick

Zunächst findet am Sonntag, 10. November zum 2. Mal im SOS-Kinderdorf-Zentrum (Café) der Familienspieletag statt. Von 14-18.00 Uhr freuen wir uns in der Neustadt, Friedrich-Ebert-Str. 101 wieder auf alle kleinen und großen Besucher.

Den Abschluß des Jahres wird wie immer Anfang Dezember unsere Weihnachtsfeier bilden, bevor dann 2014 alles im Zeichen der Zehn steht. 10 Jahre Spieleclub Stechmücke mit ganz vielen Events und der fünftägigen Jubiläumsfahrt. Ganz besonders freuen wir uns, wieder die Bremer Spiele-Tage, am 1. und 2. März, gemeinsam mit der VHS Bremen ausrichten zu können.

Rückblick

Im Mai zogen die Stechmücken zur Spargelkultour in Westoverledingen los. Neben einer ausgedehnten Fußtour, zünftig mit einem bestückten Bollerwagen, gehörten die Besichtigung eines Spargelhofs mit anschließender Kaffeetafel und Führung durch die ostfriesische Tiefebene mit Erläuterungen unseres Kulturbeauftragten Wilfried ebenso dazu, wie eigenes Spargelstechen und natürlich das leckere Spargelessen.

.    

Ebenfalls im Mai machte sich das bei der RegVor in Mannheim erfolgreiche Team der Stechmücken (Svenja, Andreas, Stefan, Sven) auf den Weg zum Finale nach Herne. Leider mußten sich unsere Spieler allen anderen geschlagen geben, aber für den letzten Platz gab es wenigstens einen schicken Pokal und Spaß hat´s allemal gemacht.

.               

Im Juli erschien in der aktuellen Ausgabe der Spielefachzeitschrift "Fairplay" ein wunderschöner, ganzseitiger Artikel über die Stechmücken "on tour". Ganz herzlichen Dank dafür an Kathrin Nos. (Demnächst dann unter "Presse" bei uns nach zu lesen)

Die geplante Radtour zu unserem jährlichen Sommerfest im August fiel zwar dem Wind und Regen zum Opfer, dennoch konnte ausgiebig geschnackt, gegrillt und gegessen werden. Ina und Stefan sorgten in Weyhe für einen wunderschönen Tag.

.                   

Anfang September dann wieder ein reines Spieleevent. Zum 3. Mal fand bei uns der Pegasus-Spiele-Clubtag statt. Wie immer, stellte der Pegasus Verlag die Neuheiten kostenlos zur Verfügung. Eine Unterstützung, für die sich der Club wieder einmal recht herzlich bedankt. Im Herbst hießen die Spiele "Guildhall, Duell im Felsental, Mars Würfel und und Duckomenta Art. Natürlich kamen auch weitere Spiele aus dem Hause des geflügelten Pferdes auf den Tisch.

.          

Das Kultevent im Club schlechthin, unser verlängertes Spieleclubwochenende, verbrachten wir dieses Jahr Anfang November in Aurich. Auf den Tisch kamen fast ausschließlich anspruchsvolle Neuheiten und so wurde viel Regel gelesen und die Dauer der Spiele lag selten unter 1,5 Stunden. Den Abschluß bildeten eine humorvolle und informative Führung durch die Stiftsmühle und ein urgemütlicher Teenachmittag in der Teestube Kluntje.

.        

 

(Ausführliche Berichte und mehr Bilder zu den Ereignissen demnächst unter "Events".)

 

Pegasus-Spiele-Clubtag - Volles Haus

Mittwoch, 17. April, 19.30 Uhr - die heiligen Clubräume füllen sich gewaltig. 23 Spielbegeisterte haben den Weg zum Pegasus-Tag gefunden. Die Neuheiten aus dem Hause mit dem geflügelten Pferd wollen schließlich kritisch getestet werden. Zwinkernd

.     

Rialto, City Tycoon, Smash Up und McMulti finden sich ein paar Minuten später an 4 Tischen mit 16 Spielern wieder. Der Rest erfreut sich an Village und Wandel der Zeiten.

Weit nach 23.00 Uhr ist der Abend dann beendet. Viele Partien der neuen und älteren Pegasus Spiele haben wieder viel Spaß gemacht und Rialto war der Tipp des Tages.

Der Club bedankt sich bei Pegasus für die Unterstützung - eine grandiose Idee Spieleclubs zu fördern!


Abwechslung - Oldiespielebrunch

Am 2. Aprilsonntag war im Club wie immer im Frühjahr ein Spielebrunch angesetzt. D.h. zunächst mal über das selbstgemachte Buffet herfallen, ganz gemütlich brunchen und dann mit viel Zeit spielen, spielen, spielen...

Dieses Jahr aber mal mit eingegrenztem Spielerepertoire. Zugelassen waren nur Spiele bis zum Erscheinungsjahr 1995, also Oldies.

In äußerst launiger Runde wurden dann alte Perlen wiederentdeckt. Waldmeister, Merchant of Venus, Broadway, Manhattan und das äußerst skurrile Teufels-Dreieck aus den 70ern waren nur einige Spiele, die auf den Tisch kamen. Witzig, nostalgisch und meistens auch erstaunlich gute Spiele.

Bis spät abends wurde gezockt und trotzdem blieben viele interessante Exemplare wie z.B. Agent, Öl für uns alle und Talismann ungespielt. Man war sich einig - das Event sollte wiederholt werden.


Wochenende in Heidelberg und Mannheim

Zum 9. Mal brachen die Stechmücken am letzten Wochenende im Februar zum Kultur- und Meisterschaftsevent auf.

Es war wie immer ein Erlebnis. 2 Mannschaften gaben alles, um das Finale in Herne zu erreichen und tatsächlich konnte sich ein Team qualifizieren (siehe weiter unten auf dieser Seite).

Neben der RegVor war aber auch wieder viel Kultur und Spaß angesagt. Schloß, Apothekenmuseum, Altstadt Heidelberg und natürlich die unvergessliche Segway-Tour waren die Highlights an diesem Wochenende.

.                    

Mehr Bilder und ein ausführlicher Bericht folgen demnächst unter "Events".

 

Finale - Congratulations!!!!

Es ist vollbracht - zum 2. Mal steht ein Team der Stechmücken im Finale der deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel in Herne. Mit einer soliden Gemeinschafttsleistung schaffte die Mannschaft am letzten Samstag in Mannheim unter 20 Teilnehmern den 3. Platz und damit den Einzug in das Finale - Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Herne am 25. Mai 2013!

.                                      So sehen Sieger aus...

.                         

.                         Andreas   -   Sven   -   Svenja   -   Stefan

 

20 Jahre unterwegs in Sachen Spiel

Die Cluborganisatoren Ulrice Czehowsky und Sven Thiel blicken im Oktober 2012 auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit rund um das Thema Spiel zurück.

1992 gründeten sie ihren ersten Spieleclub in Achim-Uphusen, 2004 die Stechmücken in Bremen und seither haben sie die norddeutsche Spieleszene nachhaltig mitgeprägt.

.                                        

Sie initiierten und veranstalteten 5x die Bremer Spiele-Tage mit, organisierten 14 Teilnahmen an den regionalen Mannschaftsmeisterschaften im Brettspiel in ganz Deutschland, 10 davon mit einem Kulturwochenende. 1x freute man sich über das Erreichen des Finales in Herne.

18 Spielewochenenden fanden immer an einem anderen Ort im Norden statt und haben sich im Club längst zum Kultevent gemausert, das inzwischen über 4 Tage geht.

21 Spieletage/-brunch fanden unter ihrer Leitung statt. Ebenso 20 Weihnachtsfeiern, 8 Sommerfeste, 3 offene Spiele-Tage im Kasch und 1 fünftägige Jubiläumsfahrt in die Pfalz. Dazu wurden Kohlfahrten, Silvesterfeiern, Freimarktbummel, Bowlingabende, Radtouren, Turniere, Autorenabende, Jubiläumsfeiern, Messeteilnahmen, Kanufahrten und, und, und organisiert.

Ach ja, und dann gab es da bis heute noch sage und schreibe 495 Spieleabende.....

Insgesamt stellten die Protagonisten 3.882 Stunden Programm auf die Beine - das macht zusammen, einen 24-Stunden-Tag zugrunde gelegt, nicht weniger als 162 Tage und Nächte am Stück.

An neuen Ideen mangelt es auch nach 20 Jahren nicht. Noch in diesem Jahr finden Veranstaltungen in Kooperation mit dem Übersee-Museum und dem SOS-Kinderdorf statt. Ulrice und Sven bleiben damit ihrer Philosophie, möglichst innovativ zu sein, treu.

Presse, Funk und Fernsehen berichten immer wieder ausführlich über den Club, zuletzt erschien sogar in einer spanischen Internetzeitung ein Bericht über die Stechmücken.

Eine beeindruckende Bilanz und der Chronistenpflicht soll damit genüge getan sein. Jedenfalls ist es unmöglich auch nur annähernd die Arbeit und den Zeitaufwand für die Organisation ebenfalls noch auszurechnen...

Erwähnt werden muß hier allerdings, dass es immer auch Mitstreiter gibt, die unsere 2 Jubilare unterstützen - sonst wäre das nicht zu schaffen, denn es handelt sich hier um rein ehrenamtliche Tätigkeiten, die neben einem Fulltimejob getätigt werden.

 

10 Jahre Homepage

Da war doch noch was vor ein paar Monaten im Mai??? Ja klar, fast wäre das bei der Vielzahl an Events untergegangen: Unsere Homepage feiert 10-jähriges Bestehen.

10 Jahre - aber den Club gibt es doch erst seit 2004? Ja, richtig, aber die Website erblickte 2002 in unserem damaligen, gleichnamigen Club die virtuelle Welt und wir haben sie dann bei Gründung der Stechmücken in Bremen übernommen.

Der Vater der Homepage ist unser ehemaliges Mitglied, der Grafiker Uli Nottrodt (http://www.uno-bremen.de/). Er hat nicht nur das klasse Layout geschaffen, sondern diese Homepage auch über Jahre super begleitet und mit Inhalt und Design gefüllt.

Bis zu einem Facelifting im Mai 2006, in der die Seiten nicht nur eine ganz neue Gestaltung, sondern der Club auch eine neue, von Uli kreierte Stechmücke bekam, sah die Homepage so aus:

Seit Uli´s Ausscheiden aus dem Club, bearbeiten vorwiegend Jörg und Sven die Homepage. Dazu war es notwendig, die Daten auf ein einfacher zu handelndes Softwareprogramm zu übertragen. Damit waren wir, insbesondere Ulrice, 2010 fast ein Jahr beschäftigt, bis dann im November die Seite auf die neue Software umgeswitcht werden konnte.

Da es für die Homepage immer viel Lob gab, wollten wir möglichst 1 zu 1 das Design beibehalten. So haben wir dann den Auftrag außer Haus gegeben und Caro (http://carodesign.me/)  hat das mit all unseren Extrawünschen prima hinbekommen.

Inzwischen erfreut sich unsere Seite großer Beliebtheit, nicht nur bei unseren Mitgliedern. Ist die Homepage doch DAS Medium sich über den Club zu informieren. Spielbegeisterte stoßen immer wieder durch die Homepage zu uns und so ist die Website längst zur wichtigsten Börse für die Gewinnung von neuen Mitgliedern geworden.

Mittlerweile verzeichnen wir monatlich rund 350 Klicks auf die Homepage und vor Veranstaltungen können es auch schon mal über 500 sein. Noch immer ist allerdings nicht alles mit Inhalt gefüllt, aber wir arbeiten daran.


Das "hammer" uns verdient... Lachend

Bei schönstem Sommerwetter stachen die Stechmücken vor dem abendlichen Sommerfest in See - naja, sagen wir mal besser: Paddelten auf der Hunte von Wildeshausen nach Dötlingen.

.        

12,8 km, aber durch technische Mängel beim Paddeln und etlichen Versuchen die anderen Boote ins Grün zu treiben (so ´ne Art Bootscooter) wurden es dann bei dem Zickzack-Kurs eher 17 km. Eine Riesengaudi und auch ganz gemütlich. Wurde doch immer wieder gerne die Tandemvariante, oder 3er-Konstellation der Boote nebeneinander gewählt. Zusammenschließen, sich treiben lassen und Essen und Getränke zu sich nehmen.

.                 

Nach einer ausgiebigen Sonnenpause an einem einsamen Eckchen liefen die Boote am frühen Abend so rechtzeitig in Dötlingen ein, dass unser Sommerfest bei Andreas und Imke in Kirchseelte pünktlich um 18.00 Uhr starten konnte.

Es wurde ein würdiger Abschluss des Tages. Der Grill bruzzelte, was er hergab und eine reichhaltige Auswahl an weiteren Leckereien stand zum Verzehr bereit. Angeregte Plaudereien unter den Stechmücken zeigten, wie gut die Truppe sich versteht. Für unsere neuen Mitglieder war es eine willkommene Gelegenheit, die verrückte Truppe besser kennen zu lernen.

.                                

Mehr Bilder zu diesem Tag demnächst auf dieser Homepage unter "Events".


Teamwork für neuen Stauraum

Der Club hat Zuwachs bekommen, dieses Mal nicht an Mitgliedern, sondern an Schränken - dringend benötigter Stauraum für unsere inzwischen auf mehrere hundert Exemplare angewachsene Spielesammlung.

Nachdem wir ein geeignetes Möbel organisiert hatten, hieß es für sechs Stechmücken auf nach Findorff und abbauen, schleppen, transportieren, messen, aufbauen und alle anderen Schränke im Clubraum verschieben. Viel Arbeit und so waren wir im echten Teamwork einige Stunden beschäftigt.

Das Ergebnis lautet: Insgesamt Platz auf 5 Metern Breite und teilweise bis zu 2,50 Meter Höhe für unsere Spiele und Clubsachen.

Den Schrank werden wir an unserem Frühjahrsspielebrunch am 6. Mai einweihen.

In den kommenden Wochen bekommen wir dann noch einen großen Kühlschrank für unsere Getränke, damit zukünftig auch im Sommer das Bier schmeckt!

.      

............................Verspielte Männer bei der Arbeit Lachend ..............................


 

Unsere nächsten Spieletermine:


Mi.  18.10. um 19.30 Uhr
Fr.   27.10. um 19.30 Uhr
Mi.  01.11. um 19.30 Uhr

 



Nächstes Event:
STADT, LAND, SPIELT!

logo stadt land spielt.jpg - 8.05 Kb

Sonntag, 10. September 2017, 13-19.00 Uhr - Am Vorfeld 22, 28259 Bremen



 

Unser derzeitiges Lieblingsspiel
(Stand Dezember 2016):

Alle Platzierungen unter Charts



 

Bilder der Stechmücken:

Unter Events

 


 

Unsere Kooperationspartner:


 

 

 

 

Die Mückencharts im Dezember mit einer knallharten Analyse...Verlegen

Insgesamt fällt auf auf, dass 22 Stechmücken ihre 110 Stimmen auf insgesamt 52 Spieltitel verteilt haben. Das erklärt, warum der aktuelle Gewinnertitel nur 25 von 330 Punkten für den Sieg einfahren musste. Auf der anderen Seite zeigt das, dass bei uns im Club eine enorme Vielfalt von Spielen auf den Tisch kommt.

Darunter finden sich viele Neuheiten, die es (noch) nicht in die Top10 geschafft haben, z.B. "Mystic Vale, The Pursuit of Happiness, Terraforming Mars", um nur einige spannende Titel zu nennen. Darüber hinaus muss man feststellen, dass sich einige Spiele in den letzten Jahren im Club zu echten All-Time-Klassikern gemausert haben. Angefangen bei Burgen von Burgund (Pl.1), über Brügge (Pl.6), Istanbul & Kingsburg (beide Pl.7), findet man auf den weiteren Plätzen auch Fresko, Stone Age, 7Wonders & Puerto Rico (alle in den Top20) wieder.

Burgen von Burgund schreibt unterdessen seine Erfolgsgeschichte im Spieleclub weiter. In 2012 mit Platz 8 eingestiegen, 2013 schon auf Platz 1, 2014 zweimal auf Platz 1, 2015 nur auf Platz 4, im Februar diesen Jahres schon wieder auf Platz 2 gelistet und nun im November wieder zurück auf Platz 1. Dieser Titel ist einfach ein absoluter Klassiker, der niemals langweilig wird und sich immer wieder anders spielt.

Interessant ist auch, dass Kanban unter den männlichen Clubmitgliedern auf Platz1 steht und von den weiblichen Mücken nicht eine einzige Stimme bekommen hat. Das Thema Automobile lässt immer wieder die Männerherzen höher schlagen. Andererseits hat Istanbul ausschließlich Stimmen von weiblichen Clubmitgliedern bekommen. Hier geht es ja bekanntlich um das Shoppen auf einem Basar und um das Sammeln von Diamanten. Das ist wohl mehr ein Frauending.

Sollte es ein Spieleentwickler also in der Zukunft schaffen, diese Themen in einem Spiel gemeinsam unterzubringen, dann hat er vermutlich für den Rest seines Lebens ausgesorgt. Zunge raus


Top 5 Frauen:

  1. Burgen von Burgund
  2. Splendor
  3. Istanbul + Marco Polo
  4. Terra Mystica + Orleans

Top5 Männer:

  1. Kanban
  2. Lords of Waterdeep
  3. Marco Polo
  4. Russian Railroads + Orleans + Splendor + Kingsburg

Kuschelig und glühweinlastig

Mal etwas anders - statt einer Weihnachtsfeier in unseren Räumen, fanden sich die Stechmücken dieses Jahr auf dem Schlachtezauber und Weihnachtsmarkt in Bremen auf ein Fässchen Glühwein und eine Tasse Bier ein.

.   

Bestes Wetter, kuschelige Atmosphäre und viiiiiel Glühwein. Gemütlichkeit war Trumpf. Mehr hier.

Pegasus Spiele-Club-Tag

Kurz vor Weihnachten beschert uns Pegasus mit einem neuen Spiele-Club-Tag und gleich 6 neuen Spielen des Verlags. Darunter der Nachfolger des Autors von "Love Letter" und das neue Stefan Feld. Gespannt sind wir auch auf "Wandel der Zeiten - Kartenspiel", welches strategischer als das Würfelspiel sein soll.

Der Pegasus-Spiele-Club-Tag ist ein öffentliches Event - Gäste sind herzlich willkommen und natürlich können auch viele andere Pegasus-Spiele an diesem Tag gespielt werden.

.           
.                

Pegasus Spiele-Club-Tag, Am Vorfeld 37, 28259 Bremen, 14.12.2016, 19.30 Uhr - Eintritt frei


Wunderschööööön

Von Donnerstag bis Sonntag waren 27 spielverrückte Stechmücken zu einem langen Wochenende in Neuharlingrersiel. Ein Seminarhaus vom Feinsten, Dauerpower beim Spielen, zusätzliche Aktivitäten und geniales Wetter machten die Tage wieder zu einem besonderen Erlebnis. Ein längerer Bericht mit Bildern unter Events.

.                   

Überraschung von "Highlander Games"

So ganz ohne aktuellen Anlass spendiert uns das Spielefachgeschäft "Highlander Games" in Bremen ein Exemplar des Spiel des Jahres "Codenames".

Die Stechmücken freuen sich und senden ein herzliches Dankeschön!

.                     

Novemberspielefahrt die 12.

Das unumstrittene Kulthighlight im Club geht in die 12. Runde.

Dieses Jahr fahren 27 Stechmücken für 4 Tage nach Neuharlingersiel. Spielen bis zum Abwinken, Meerluft atmen, hier mal ein bisschen Sauna, da lange Spaziergänge und ein Überraschungsevent lassen wieder auf unvergessliche Tage hoffen.

.               
.                       Novemberfahrt 2016: DJH-Resort Neuharlingersiel

Hier wird gemogelt...  Zwinkernd

Auf der "Spiel" in Essen hatte der Club eine Einladung an den Stand des Mogel-Verlags. Wir durften aus dem Repertoire ein Spiel aussuchen und haben uns für "Perlen tauchen" entschieden.

Der Club sagt dem äußerst sympathischen Team um Jürgen Loth ganz herzlich danke!

.                               

Nachschlag

Autor Michael Kiesling versprach anlässlich seines Besuchs zu "Stadt, Land, Spielt!", dem Club noch ein Exemplar seines (mit W. Kramer) neuen Spiels "Glück auf - das große Kartenspiel" zu stiften.

Der Mann hat Wort gehalten und wir werden probespielen.

Lieben Dank Michael!

.                                

Riesennummer von Hasbro

Eine besondere Überraschung hatte dieser Tage Hasbro für uns parat. Im Nachgang zu "Stadt, Land, Spielt" erreichte uns ein irre großes Spielepaket.

Der Club freut sich, können wir die Spiele ja auch auf kommenden Events gut gebrauchen.

Wir sagen danke Hasbro und Marjam Farahvash von Fink & Fuchs, die alles in die Wege geleitet hatte!

 

Gastspiel

Ein besonderes Gastspiel gab die katholische Jugend aus Twistringen in unseren Clubräumen. Einmal im Jahr findet für die ehrenamtlichen Helfer ein Dankeschön-Event statt. Dieses Jahr eine Stadtralley durch Bremen und anschließend ein großer Spielenachmittag bei den Stechmücken. Geplant hat alles Dekanatsjugendreferent Martin Holtermann, der die Stechmücken bat, beim Spielepart zu helfen, was wir dann auch gerne gemacht haben.

So wurde es ein erfrischendes Erlebnis mit viel Spaß bei unterschiedlichsten Brettspielen für unsere 12 Gäste. Auch unsere vier Erklärmücken (Axel, Christa, Peter und Wilfried) hatten ihre Freude an dem Event.

.                     

 

Super, super, super...

"STADT, LAND, SPIELT!" 2016 ist Geschichte.

Hochsommerliche Temperaturen, viele geniale Events in Bremen und umzu, sowie weitere schlechte Rahmenbedingungen im Vorfeld ließen das Schlimmste befürchten...

Aber wow, nix da - satte 130 zufriedene Spielbegeisterte machten die Stechmücken sprachlos - wir danken Euch allen für Euren Besuch, da war unsere ganze Mühe sehr lohnenswert! Dank auch den Ausrichtern und allen Verlagen, die damit maßgeblich zum Erfolg beigetragen haben.

Ein besonderes Dankeschön geht an einen der bekanntesten und besten Spieleautoren Deutschlands: Michael Kiesling ("Porta Nigra, Wikinger, Verflixxt, Tikal, etc.). Alle Münder standen weit offen, als der Spieleerfinder völlig überraschend zu Beginn des Events vor der Tür stand und höflichst anfragte, ob er denn seine neuen Prototypen mit den Besuchern testspielen dürfe. Was ein norddeutsches Understatement und was für eine Bereicherung unserer Veranstaltung. Alle waren begeistert von seinem sympathischen Auftreten und seinen Prototypen.

Ein gelungener Tag - demnächst dazu hier mehr. Bilder und weitere Berichte jetzt schon auf unserer Facebookseite.

.                    
.                      Begrüßung von Michael Kiesling (rechts im Bild)


STADT, LAND, SPIELT!     ***********NEWSTICKER*************

Wie im vergangenen Jahr, wollen wir Euch auch dieses Jahr wieder regelmäßig auf dem Laufenden halten, was es Neues zum Event am 11. September (siehe rechts) gibt.

Samstag, 10.09.16, 16.30 Uhr - Morgen um 13 Uhr geht´s bei uns los - "STADT, LAND, SPIELT!" mit vielen Highlights. Zig neue Spiele, darunter natürlich auch die Preisträger des "Spiel des Jahres" und des "Deutschen Spielepreises", sowohl im Familien-, Kinder,- und Vielspielerbereich (z.B. Leo muss zum Friseur, Mombasa). Dazu viele tolle Klassiker. Insgesamt eine Auswahl an rund 300 Spielen. 20 Erklärmücken stehen für Euch bereit.

.                        

Darüberhinaus gibt es einen kleinen Spieleflohmarkt, einen Außenspielbereich (bei gutem Wetter), 2 tolle Turniere mit vielen Preisen, eine große Spieleverlosung, Getränke, Snacks, Kaffee und hausgemachter Kuchen zu kleinen Preisen.

Wir rufen Euch alle zum Kommen auf und bringt doch einfach Freunde und Bekannte mit - da macht´s dann noch mehr Spaß! Für alle die gerne einen entspannten Spielenachmittag verbringen, wird es viele Leckerbissen geben. Und: Der Eintritt ist auch noch frei.

Heute haben viele fleißige Hände schon für Euch geschleppt, dekoriert, geordnet, vorbereitet - kurz: Aufgebaut. Puh, da kamen wir bei dem Wetter ganz schön ins Schwitzen... Cool

Freitag, 09.09.16, 17.30 Uhr - Über ein weiteres Highlight am Sonntag möchten wir Euch noch informieren: Von Rudy Games bekamen wir vor einigen Wochen ein sogenanntes "combined game" - "LEADERS". Höchst interessante Art zu spielen - Brettspiel kombiniert mit einer App. Wer das gerne mal ausprobieren möchte, kann das am Sonntag bei uns machen. Erklärbären dazu sind vor Ort. Bitte dazu ein Tablet mit Internetzugang (kein WLAN bei uns) mitbringen. Für eine Gruppe von mehreren Spielern reicht ein Tablet aus.

Wer innovative strategische Spiele mag, für den dürfte das Spiel etwas sein. Wer bei Risiko hurra schreit, es aber gerne etwas taktischer hätte, darf sich ebenfalls angesprochen fühlen.

Wir sagen nochmal danke an RUDY GAMES!

.                           

Freitag, 09.09.16, 12.45 Uhr - Die Paketboten geben sich in letzter Zeit die Klinke in die Hand - so auch heute: Wir sagen ganz herzlich Dankeschön an PEGASUS und GAME FACTORY für viele tolle Spiele zum Event!

Donnerstag, 08.09.16, 16.00 Uhr - Wow, was soll man da noch sagen - KOSMOS hängt sich richtig rein für das Event. Wir freuen uns im Nachgang zu den schon geschickten tollen Spielen und der Turnierausstattung für das Big Catan, auch noch ein "Imhotep" erhalten zu haben. Daumen hoch für KOSMOS!

.                                        

Mittwoch, 07.09.16, 10.00 Uhr - In den letzten Tagen erreichten uns wieder reichlich Pakete.

Alle schicken Materialien für die Turniere "Saboteur und Big Catan" sind angekommen. Macht Lust auf´s Spielen. Besondere Spielpläne dürften die Turniere zu einem echten Erlebnis werden lassen. Wir sagen danke KOSMOS und AMIGO!

Auch die Erweiterungspacks für viele schöne Spiele sind in großer Stückzahl bei uns gelandet. Wir schauen mal, ob wir diese verlosen, oder ob wir sie so lange der Vorrat reicht an die ersten Besucher verteilen. Frühzeitiges Kommen kann also lohnen.

.                       

Mittwoch, 31.08.16, 19.30 Uhr - Die Turniere: Mit Big Catan (Siedler von Catan) und Saboteur bieten wir Euch 2 Turniere an. Klar, für die Gewinner gibt es Preise und bei Catan noch begehrte Gimmicks für jeden Teilnehmer. Anmelden könnt Ihr Euch (so nicht bereits ausgebucht) am Tag selbst, oder besser im Vorfeld per Mail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. mit Eurem Namen, Adresse und Telefonnummer. Bitte im Betreff das entsprechende Spiel angeben.

Die Regeln für Big Catan, bei denen dann bis zu 36 Personen das Spiel gemeinsam spielen, entsprechen weitestgehend denen von "Siedler von Catan". Abweichungen erklären wir direkt vor dem Turnier. Für beide Turnierspiele können die Regeln auch noch am Tag vor Ort erklärt werden (dazu bitte aber nicht erst zum Turnierbeginn da sein.)

Saboteur findet um 15 Uhr statt, Catan um 17 Uhr als Showveranstaltung im großen Saal.

Mehr Infos findet Ihr auch auf unserer Facebook-Seite.

.                     

.                     

Mittwoch, 31.08.16, 12.00 Uhr - Mit "Karuba" von HABA erhalten wir ein weiteres aktuelles Spiel für das Event. Seit einiger Zeit begibt sich der Verlag ja auch in Gewässer jenseits der Kinder, also in den Familien-, bzw. Erwachsenenspielbereich. Wie gut auch hier die Qualität ist, beweist die Nominierung des Spiels zum Spiel des Jahres. Vielen lieben Dank HABA, auch für das mitgesendete Werbematerial - gerne dekorieren wir mit den Luftballons den Saal!

.                                      

Donnerstag, 25.08.16, 10.00 Uhr - Das erste Spielepaket ist eingetroffen. KOSMOS spendiert 3 Superspiele: "Schmuggler, Dschungel Bande und die neue Edition von Alles im Eimer". Wir und unsere Besucher freuen uns - herzlichen Dank KOSMOS!

.                                     


Summertime: Hör mal die Grillen... - Hä? Ich riech nix...  Cool

Doch, doch - ein unwiderstehlicher Duft von gegrilltem Fleisch, Fisch und Gemüse zog am Samstag durch Horn-Lehe. Die Stechmücken feierten ihr jährliches Sommerfest.

.  

Nach den Sonderveranstaltungen (Paddeln, Schifffahrt, Fliegen) der letzten Jahre mal wieder ganz klassisch ein Grillfest. Gastgeberin Martina hatte sich liebevoll und mit viel Arbeit auf 15 grillwütige Mücken eingestellt, Andreas das Gros der Organisation übernommen und die Gäste zauberten wie bei uns üblich Leckereien aller Art auf den Tisch.

So wurde es wieder mal ein launiger Tag mit angeregten Gesprächen. Es wurde geschlemmt und gelacht, und in dem herrlich grünen Garten saß es sich auf der Terrasse geradezu mediterran und urgemütlich. Mit ein bisschen Improvisationstalent konnten uns auch ein paar Schauer nichts anhaben und es war spät, als die letzten Mücken gen Heimat schwirrten.

 

Stadt, Land, Spielt! 2016

.          

Es ist wieder soweit. Die bundesweiten Spieletage am 10./11. September 2016 - wir sind wieder dabei. Bei uns aussschließlich am Sonntag.

Wie im letzten Jahr wird es etliche Highlights geben. Autoren, Verlosungen, 300 Spiele, viele Erklärmücken, einen Außenspielbereich (bei gutem Wetter), Turniere und, und, und.

Mit "Big Catan" haben wir ein außergewöhnliches Turnier im Programm.

Einzelheiten zur Veranstaltung werden wir in den kommenden Wochen auf dieser Seite aktualisieren. Wer wissen will, was 2015 so los war, scrollt einfach mal auf dieser Seite ein bisschen runter.


Wow - 50.000 Klicks auf unsere Seite!

Auch wenn unsere Homepage mit dem feinen Layout von Uli Nottrodt schon viele Jahre exisitiert, 50.000 Klicks auf die Seite sind doch ein Pfund. Schließlich hat der Club gerade mal etwas mehr als 40 Mitglieder und das war ja auch nicht von Beginn an so.

Viele öffentliche Veranstaltungen haben diese Seite aber so interessant gemacht, dass doch immer wieder neue Menschen hier mal vorbeischauen und es Monate gibt, in denen wir durchaus 600 Zugriffe zählen. Derzeit arbeitet unser Counter-Anbieter leider etwas unrund, da eigentlich jeder Besucher nur einmal in ein paar Stunden gezählt wird und dabei auch die Klicks auf Unterseiten keine Berücksichtigung finden. Leider funktioniert das im Augenblick nicht mit jedem Browser so.

Auch die Aktualität der Seite lässt in den letzten Wochen ein wenig zu wünschen übrig. Nicht über alles haben wir berichtet und die Presse- und Event-Seiten weisen einige Lücken auf. Aber so ist das nun einmal, wenn neben dem "normalen" Leben zeitintensive Arbeiten wie die Bestückung der Homepage mal liegen bleiben müssen. Wir hoffen, Ihr haltet uns mit Euren Besuchen hier trotzdem die Treue.

Außerdem gibt es uns ja seit einigen Jahren auch auf Facebook - da ist schneller mal was gepostet. Wir freuen uns übrigens immer wieder über einen Like bei Facebook... Zwinkernd


9. Bremer Spiele-Tage - Samstag 5. und Sonntag 6. März 2016

.                

Zum 9. Mal laden der Spieleclub Stechmücke und die VHS Bremen zu den Bremer Spiele-Tagen, die größte Veranstaltung dieser Art in Norddeutschland ein.

Ob Einzelperson, kleine, oder große Gruppen, Kids, Teens, Twens, Ü30 bis zu den Senioren - es wird für alle etwas dabei sein.

Rund 1500 Spiele, Klassiker, aber auch Neuheiten der Messe Spiel in Essen und Nürnberg können unter Anleitung, oder einfach selbst ausprobiert werden. Über 100 Helfer der Stechmücken und der VHS, von Spieleverlagen und anderen Spieleclubs stehen beratend zur Seite.

Der Spieleflohmarkt ist wie jedes Jahr ein Highlight und wir haben ihn wieder einmal umgestaltet. Mal schauen, ob wir dem Andrang nun besser gewachsen sind.

Ferner gibt es Ge
winnspiele, Turniere und vieles mehr. Getränke, Snacks, kleine Speisen und Kaffee/Kuchen findet Ihr zu moderaten Preisen im Haus.

Wir freuen uns auf Euch!

Bremer Spiele-Tage, VHS, Bamberger Haus in der Faulenstr. 69, 28195 Bremen

Samstag: 10-19.00 Uhr
Sonntag : 10-18.00 Uhr


Eintritt: Tageskarte 4,50 € / Wochenendkarte 7,50 €
Kinder (7 – 13 Jahre): Tageskarte 1,50 € / Wochenendkarte 2,50 €
Familien (max. 4 Kinder bis 13 J.): Tageskarte 9,50 € / Wochenendkarte 15,50 €

Veranstalter:
Spieleclub Stechmücke und Bremer Volkshochschule


RegVor-Kultour 2016 - die Zwölfte im Club

Es ist wieder Meisterschaftszeit. Zum 12. Mal geht der Club in Sachen "beste Mannschaft Deutschlands im Brettspiel" on tour.

Zwei Mannschaften vertreten den Club bei den regionalen Vorausscheidungen zur "Deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel". Darüber hinaus begleiten wieder etliche Fans das Event.

Die Stechmücken touren mit viel Kultur um das Event von Freitag, 26. bis Sonntag, 28. Februar in Hannover.

Die Spiele dieses Jahr: " Burgen von Burgund, Dominion, Istanbul und Nations  - das Würfelspiel".

.                    

 

Kinder an die Macht! - Fabian Sieger des 7Wonders-Turniers

In ganz entspannter Atmosphäre wetteiferten die Turnierteilnehmer um das beste Wunder. Kurz nach 23.00 Uhr stand dann fest, dass der jüngste Teilnehmer die Karten am besten zu lesen wusste.

Die "älteren" Mitspieler nahmen es nicht nur mit Gelassenheit, sondern freuten sich über den Spielernachwuchs. So gab es kein Neid, sondern Lob und Anerkennung - daher Respekt allen Beteiligten.

Der Club gratuliert und freut sich mit Fabian. Wir drücken ihm für das Finale in Herne beide Daumen!

Ein Album mit Bildern des Abends findet Ihr auf unserer Facebook-Seite.

.                     

Das erste Event 2016 "7 Wonders-Turnier" - Dt. Meisterschaft

Das neue Spielejahr hat begonnen. Wir hoffen, Ihr seid alle gut rein gekommen und wünschen Euch für 2016 immer einen Siegpunkt mehr als Eure Mitspieler haben.

Unser Terminkalender steht noch nicht ganz - wir sind noch in der Findungsphase für einige Events. Daher zunächst nur die aktuellen Termine auf der Startseite rechts. Im Februar werden wir dann den kompletten Kalender unter "Termine" hinterlegen.

Nun aber zum Qualifikationsturnier zur deutschen 7 Wonders-Meisterschaft.

.     

Am Freitag, 29. Januar 19.30 Uhr startet in unserem Clubraum (Am Vorfeld 37, 28259 Bremen) das Turnier. Gespielt wird das Basisspiel ohne viel Schnickschnack über 3 Runden. Für die Bestplatzierten gibt es Spielepreise und eine Urkunde. Der Sieger darf im Mai beim Finale am Herner Spielewahnsinn antreten. Anmelden könnt Ihr Euch unter hier: 7 Wonders-Turnieranmeldung. Weitere Informationen findet Ihr hier: 7 Wonders-Turnierinfo. Der Eintritt ist frei.


Ciao 2015

Für die Stechmücken geht ein arbeitsreiches, aber auch sehr schönes Spielejahr zu Ende. Viele Events, auf denen wir Euch für unser Hobby begeistern konnten, liegen hinter uns. Es war eine große Freude für Euch da zu sein. Aber auch clubintern kam der Spaß nicht zu kurz. Ob die RegVor-Kultour nach Berlin, das Fliegersommerfest, unsere Jubijuistfahrt, Friedemann Friese im Club, oder die Weihnachtsfeier, und, und, und... - war mal wieder ein geiles Jahr.

Wir wünschen allen ein friedvolles Weihnachtsfest und alles Gute für das neue Jahr!

.           

 

2. Familienspieletag - auf geht´s

NUR für Familien mit Kindern ab 7 Jahren!

Der 2. große Familienspieletag. Wie letztes Jahr wird es wieder 9 verschiedene Spielekategorien geben, zu denen wir passende Spiele auf die Tische bringen. Wir werden für weniger Geübte leichtere Spiele und für Vielspieler auch Spiele mit schwereren Regeln anbieten.

Wir erklären - Ihr spielt, und am Endes des Tages gibt es bei der großen Verlosung wieder viele der gespielten Spiele und andere zu gewinnen. Je mehr Kategorien Ihr gespielt habt, desto größer Eure Gewinnchancen.

NEU in diesem Jahr:
Damit auch unsere Mitbürger aus anderen Ländern die Möglichkeit haben mitzuspielen und die Regeln zu verstehen, haben wir Erklärmücken die Englisch sprechen und Dolmetscher, die in Arabisch die Regeln übersetzen können.

Weiterhin gibt es einen Raum nur mit Action- und Geschicklichkeitsspielen. Hier wird es etwas turbulenter und lauter zugehen. Spiele wie Husarengolf, Schnipp-Trick, Crazy Coconuts, KippX, Schnipp Kick und viele mehr werden Euch sicherlich Spaß machen.

Die Veranstaltung wird unterstützt vom "Spiel des Jahres e.V."

Familienspieletag, 15.11.2015, 14-18.00 Uhr, Robinsbalje 12, 28259 Bremen-Huchting, Eintritt 2 €/Familie


Mehr Meer - Jubiläumsnovemberspielefahrt nach Juist

.                        

.                    

Nachdem wir unser 10-jähriges Club-Jubiläum 2014 ausgiebig auf Texel gefeiert haben, folgt nun die Fortsetzung mit der Jubiläumsnovemberspielefahrt 2015 auf Juist - mehr Meer...

Es ist unsere 11. Novemberspielefahrt, aber wegen der vielen Events im letzten Jahr, holen wir das Jubiläum der 10. Fahrt erst dieses Jahr nach.

5 Tage werden die Stechmücken sich am Meer mit Klassikern und vielen neuen Spielen des aktuellen Jahrgangs vergnügen. Und logo, bei dem attraktiven Ziel wird es nicht nur beim Spielen bleiben.

Haltet die Pöppel fest - Juist, wir kommen...


Der Meister gab sich die Ehre

Er war da, exklusiv bei uns und zur puren Freude aller Stechmücken mit den Previews zu seinen neuen Spielen "504" und "Gipfelstürmer".

.                                    

Wer sich ein bisschen in der Spieleszene auskennt weiß, was das für ein Highlight für uns war. Ratzfatz erklärte Friedemann Friese an 4 Tischen fast gleichzeitig die Regeln zu seinen neuen Spielen und so konnten alle schon nach kürzester Zeit loslegen.

.       

Fazit: "504" ist ein ganz heißer Tipp im Spieleherbst 2015 für Vielspieler, "Gipfelstürmer" ist ein lustiges kleines Spiel für Familien oder zum Abschluss eines Spieleabends.

Die Stechmücken sind nun tiefgrün eingefärbt, sagen danke an Friedemann für den wundervollen Abend und die Spende je eines "504" und "Gipfelstürmer"-Exemplars!

 

FF im Club

Die Stechmücken sind schon ganz hibbelig. Kommenden Mittwoch, 30. September wird Friedemann Friese in einer weiteren Preview sein neues, bereits hochgelobtes Spiel "504" im Club präsentieren und mit uns spielen.

.                        

Damit können wir unseren Mitgliedern mal wieder etwas ganz besonderes bieten, zumal letzten Sonntag keiner der Stechmücken bei "Stadt, Land, Spielt!" wirklich Gelegenheit hatte, eine Partie zu spielen, da wir zu sehr selbst mit Erklären diverser Spiele beschäftigt waren.

ACHTUNG: Kein öffentlicher Abend, nur für Clubmitglieder!

 

Nur ganz kurz...

Ende, aus, Nikolaus - Die Tore von "Stadt, Land, Spielt" sind auch bei uns geschlossen..

Ein Event mit einem sensationell sympathischen Publikum ist zu Ende. Wir sagen danke an weit über 150 Besucher am heutigen Tag und die vielen Komplimente! Schön, dass Ihr dabei wart!

Den Autoren Friedemann Friese, Torsten Marold, allen unterstützenden Spieleverlagen, Highlander Games und dem Spielernetzwerk on Tour danken wir ebenso, wie den unzähligen Helfern am Tag, die dieses Event erst möglich gemacht haben.

Allen gedankt? Nö. Wird ja gerne vergessen, aber ohne die Hauptorganisatoren der Veranstaltung geht gar nix. Danke, Respekt und tiefe Verneigung vor Franka Meusel und dem Team von "Stadt, Land, Spielt", die einen vorbildlichen und perfekten Job gemacht haben!!!!!!! Willst Du wissen wie Organisation geht, schau mal dahin ;-))

Mehr über den Tag demnächst auf dieser Seite.

.

 

STADT, LAND, SPIELT!       ***********NEWSTICKER***********

Wie angekündigt, werden wir an dieser Stelle im Newsticker laufend alle Neuigkeiten zum Event (siehe Beitrag weiter unten) am 13. September einstellen.

Los geht´s:

Freitag, 11.9.15, 7 Uhr - Noch 2 Tage bis zum Event und wir sagen danke an "Amigo"! Recht kurzfristig haben die Amigos es möglich gemacht, uns Spiele und Preise für das SET-Turnier zu senden. So können wir verkünden: Am Sonntag um 15 Uhr findet für alle Besucher ein SET Turnier statt. Regeln sind einfach und können noch vor Ort von uns erklärt werden.

.                           

Mittwoch, 9.9.15, 20.20 Uhr - Wer gedacht hatte, noch mehr Meldungen gäbe es jetzt nicht mehr - falsch gedacht ;-)) Es sind weitere Pakete mit wirklich wunderschönen Spielen bei uns eingetroffen. Berührt hat uns die Unterstützung vom kleineren Verlag "franjos" - exklusiv nur für Bremen. Natürlich freuen wir uns aber genauso über die tollen Spiele von "noris" und "Pegasus". Allen ganz lieben Dank!

.                 

Sonntag, 6.9.15, 19.30 Uhr - Freudige Nachricht: Auch Spieleautor Torsten Marold wird am Sonntag für die Zeit von 14-17 Uhr anwesend sein. Ihr könnt Euch von ihm sein "Husarengolf" in einer Preview und "KippX" nicht nur erklären lassen, sondern auch eine Partie gegen ihn spielen.

Samstag, 5.9.15, 17 Uhr - Es ist da, das große Paket mit den Booster Packs der 9 Miniwerweiterungen für 9 bekannte und beliebte Spiele von 9 Verlagen - NUR an diesem Tag, nur für diese Veranstaltung und nur für die Besucher dieses Events!

.                

Freitag, 4.9.15, 20.30 Uhr - In den letzten Tagen erreichten uns von  "Game Factory", "Kosmos" und "Piatnik" viele neue Spiele für die Veranstaltung. Wir sagen Danke!

.                       

Dienstag, 1.9.15, 13 Uhr - Unser neuer Koop-Partner, "Highlander Games" in Bremen - das Fachgeschäft für Spiele aller Art, sponsert Spiele zur Verlosung unter allen Besuchern. Herzlichen Dank!

.                       

Montag, 31.8.15, 22.30 Uhr - Auch an diesem Event beteiligt sich unser liebgewonnener Partner die "Spiele-Offensive" wieder im Rahmen des "Spielernetzwerk on Tour" mit Leihspielen, Preisen und Unterstützung zur Bewerbung. Dankeschön!

.             


STADT, LAND, SPIELT!

Das bundesweite Event findet 2015 zum 3. Mal statt. Von den rund 80 Veranstaltungsorten sind nur wenige in Norddeutschland und in Bremen sind wir einziger Ausrichter.

Angesehene Institutionen, Verlage und Autoren unterstützen dieses Highlight im deutschen Spielekalender.

In den kommenden Wochen werden wir Euch hier nach und nach informieren, was wir an diesem Tag präsentieren. Die folgende Liste wird also immer erweitert.

STADT, LAND, SPIELT! - 13. September 2015, 13.00 bis 19.00 Uhr in der St. Lukas-Gemeinde, Am Vorfeld 22, 28259 Bremen - Eintritt frei, Getränke und Snacks zu kleinen Preisen.

Rund 300 Spiele jeder Art und für jedes Alter stehen für Kinder, Familien, Erwachsene, Viel- und Gelegenheitsspieler zur Auswahl.

Regeln muss keiner kennen, viele Erklärbären der Stechmücken stehen den Besuchern zur Seite.

Viele Spiele bei unserer Verlosung am Ende des Tages zu gewinnen.

Spieleautor Friedemann Friese wird vor Ort sein und in einer Preview seine im Herbst erscheinenden Spiele "504" und "Gipfelstürmer" erklären - spielt mit dem Autor sein Spiel.

.         

Exklusive Erweiterungen nur für, und an dieser Veranstaltung zu bekannten Spielen.

Offizielles Vorausscheidungsturnier zur dt. Risiko-Meisterschaft 2015. Pokal und Preise. Anmeldung erforderlich unter www.risiko-spiel.de/events.

.                                     

Weitere Turniere in Vorbereitung.

Derzeit laufen Gespräche mit Autoren, die auch dabei sein wollen. Mehr demnächst.

Diverse Unterstützung von Verlagen ist angekündigt - mehr in Kürze.


Ferienspieletag der Zweite - Kids aufgepasst!

Nach dem sehr erfolgreichen Auftakt dieser Veranstaltungsreihe im letzten Jahr, folgt nun die Fortsetzung. Am Samstag, 15. August 2015 von 14 bis 18.00 Uhr packen die Stechmücken wieder hunderte von neuen Spielen und Klassikern auf der Stadtteilfarm Huchting aus.

Bei gutem Wetter geht es draußen, bei schlechtem Wetter drinnen an die Bretter und Karten. Alle Spiele werden erklärt von den Stechmücken. Am Ende des Tages warten wieder viele Spiele zur Verlosung auf unsere Besucher ab 8 Jahren. Eltern unerwünscht - macht Euch einen schönen Tag am Sodenmattsee nebenan ;-))

Darüber hinaus gibt es natürlich für die Kids die Gelegenheit auf dem Gelände der wunderschönen Farm Natur und Tiere zu erkunden. Der Eintritt ist frei und für Getränke ist gesorgt.

Der Club freut sich auch dieses Jahr wieder über die Unterstützung durch das "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele-Offensive!

Ferienspieletag auf der Stadtteilfarm Huchting, 15. August 2015, 14-18 Uhr, Eintritt frei, Am Sodenmatt 15, 28259 Bremen - www.stadtteilfarm.de


Die Stechmücken gehen in die Luft...

Im letzten Jahr noch auf dem Wasser, gleiten die Stechmücken zum diesjährigen Sommerfest auf in ihr eigentliches Element - die Luft.

Der passionierte Flieger Christian unter uns, hatte nicht nur die Idee und entsprechende Kontakte, sondern auch gleich die Organisation unter seine Flügel genommen - wohl dem Verein, der solche Mitglieder hat.

Gutes Wetter vorausgesetzt, geht es dann am Samstag, 11. Juli per Segelflugzeug oder Motorsegler hoch hinaus. Kaum nötig zu erwähnen, dass die Stechmücken das Event schon sehnsüchtig erwarten.

Die Erlebnisse werden wir dann genüsslich beim anschließenden Grillen am Flugplatz Osterholz-Scharmbeck Revue passieren lassen.


Endlich: Pegasus-Spiele-Clubtag Frühjahr 2015 steht fest

Leider wie immer viel zu spät seitens Pegasus bekanntgegeben, um eine vernünftige Planung und Organisation gewährleisten zu können, steht nun der aktuelle PSC-Tag mit neuen Spielen aus deren Hause fest.

Wir laden alle Interessierte am Mittwoch, 24. Juni 2015 um 19.30 Uhr zu uns ein, die Neuheiten und auch ältere Exemplare von Pegasus zu testen.

An Neuheiten kommen auf die Spieletische:

Speed Snacks
Die Zwerge - Das Duell
Why First?
Empire Engine
Seventh Hero


Spielecharts der Stechmücken - Voting März 2015

Erstaunlich, wie viele Dauerbrenner es im Club gibt und immer wieder schaffen ältere Spiele den erneuten Einstieg in die Top Ten. Dennoch mussten "Die Burgen von Burgund" nach 2 Jahren den Platz an der Sonne für "Brügge" freimachen.

Die genaue Analyse und alle Platzierungen unter Facebook und Charts.


Die Ergebnisse der Frühjahrsspielecharts...

...werden wir heute noch nicht auf der Homepage präsentieren. Wir möchten Euch stattdessen auf unsere Facebookseite www.facebook.com/stechis weiterleiten, denn dort findet Ihr nicht nur die Platzierungen, sondern einen hochnotspannenden Beitrag von Chartsmanager Yves, der das Voting fein seziert und analysiert hat - Prädikat wertvoll. Viel Spaß beim Lesen!


"Spielkunst" - Appetizer Nr. 1

Vor einigen Wochen haben wir über unser neues Projekt mit den Deichfotografen berichtet (siehe weiter unten auf dieser Seite) und versprochen, immer mal wieder über den Stand der Dinge zu informieren.

Inzwischen sind die ersten Bilder im Kasten und machen erheblich Lust auf mehr. Als kleinen Appetitanreger für die Ausstellung nächstes Jahr hier ein Foto von Heinz-Hermann Dölvers, aufgenommen beim Flohmarkt der 8. Bremer Spiele-Tage (Fisheye/Mehrfachbelichtung). Die Stechmücken meinen: Daumen gaaaanz hoch!

.             
.                                                        Foto: © Heinz-Hermann Dölvers

Okay, das wirkt in dieser Größe natürlich nur halb so gut. Also schaut doch mal für eine größere Version bei uns auf Facebook unter https://www.facebook.com/stechis vorbei. Wir freuen uns auch immer über einen "Gefällt mir"-Klick unserer Seite.

 

Zwei Wochen - zwei große Events

Wir kommen gar nicht mehr nach auf der Homepage mit den Berichten über unsere Veranstaltungen. Waren wir noch noch vom 26. Februar bis 1. März auf unserer RegVor-Kultour in Berlin, folgten ein Wochenende später schon die Bremer Spiele-Tage. Viel zu erleben und viel Arbeit für die Stechmücken.

8. Bremer Spiele-Tage

Mit über 3000 Besuchern konnten wir trotz schönstem Frühlingswetter auch dieses Jahr wieder viele Spielbegeisterte von nah und fern begrüßen. Wie immer, war es für alle Beteiligten ein grandioses Spielefest und wir danken allen, die dazu beigetragen haben! Schade, dass es schon wieder vorbei ist. Wir sagen tschüss...

.            

Ein ausführlicher Bericht und Bilder folgen in Kürze unter Events.

RegVor-Kultour Berlin

Angetreten mit drei Teams zu den Vorausscheidungen der Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel scheiterten wir dieses Jahr nur knapp an der Quali für das Finale - lediglich ein Punkt hatte gefehlt. Dennoch waren alle zufrieden mit dem Abschneiden, zumal uns das Wochenende in Berlin mit traumhaftem Wetter und vielen kulturellen, sowie kulinarischen Highlights verwöhnte.

.                     
.                                                                      Foto: © by Wilfried Schmid

Ein ausführlicher Bericht und Bilder folgen in Kürze unter Events.

 

Auf die Plätze, fertig - spiel mit mir!

Nur noch wenige Tage bis zum größten Spieleevent in Norddeutschland. Aus ganz Deutschland werden sich wieder Spielbegeisterte nach Bremen begeben.

.                          

Sei dabei wenn die 8. Bremer Spiele-Tage ihre Türen öffnen und mit hunderten Spielen, Erklärern, Gewinnspielen, einem großen Spieleflohmarkt und vielem mehr locken.

Ob groß, ob klein, jung oder alt, allein oder mit mehreren - hier findet sich für jede/n etwas.

Bremer Spiele-Tage: Samstag 7. März 10-19 Uhr und Sonntag 8. März 10-18 Uhr
VHS Bremen, Faulenstraße 69 - Bamberger Haus
Eintritt: Kinder 1,50 € - Erwachsene ab 14 Jahre 4,50 €, Familien 9,50 € (Wochenendkarten günstiger)
Mehr auf www.bremerspieletage.de

 

ACHTUNG Kids - Ferienspieletag der Zweite...

Liebe Kids, wie im vergangenen Jahr, wird es auch 2015 wieder einen Ferienspieletag für alle Kinder ab 8 Jahren auf der Stadtteilfarm in Bremen-Huchting geben. Der Termin steht, es ist Samstag, der 15. August von 14 bis 18 Uhr. Eintritt wie gewohnt frei und viele tolle Preise zu gewinnen - also schon mal vormerken!

Berlin, Berlin...

Das erste große Event des Clubs in diesem Jahr führt die Stechmücken nach Berlin. Am 26. Februar startet die 11. RegVor-Kultour.

Mit 15 Erlebnishungrigen ist die Reise wieder gut besetzt und 3 Teams werden an den Vorausscheidungen zur dt. Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel teilnehmen.

Für den Kulturteil der 4 Tage haben wir wieder ein paar besondere Highlights geplant und kulinarisch sind die Lokale bereits vorgebucht. Somit dürfte auch diese Tour wieder zu einem Höhepunkt des Clubjahres werden.

.                           
.        
.                                Die Spiele der RegVor 2015


Spielkunst - das neue Projekt des Clubs

Die Stechmücken sind dafür bekannt, ungewöhnliche Ideen zu entwickeln und umzusetzen. Unser neues Projekt ist ein Beispiel dafür.

Unter dem Arbeitstitel "Spielkunst", werden die Profis der Deichfotografen aus Bardenfleth verschiedenste Events des Spieleclubs 2015 fotografisch begleiten. Die Ergebnisse werden dann sowohl thematisch, als auch künstlerisch möglichst vielfältig verarbeitet und unter Glas gebracht. 2016 werden die Kunstwerke dann im Rahmen mehrerer Ausstellungen der Öffentlichkeit präsentiert.

Wir freuen uns, bei den Deichfotografen eine offene Linse und mit ihnen einen engagierten Partner für das Projekt gefunden zu haben und warten mit Spannung auf die ersten Exponate.

Im Laufe des Jahres werden wir hier immer mal wieder über den aktuellen Stand der Dinge berichten.

.                           

 

Der Club 2015

Nach dem überaus ereignisreichen Jubiläumsjahr 2014, in dem wir vor allem viele externe Veranstaltungen auf die Beine gestellt haben, werden wir uns 2015 ein wenig mehr auf uns konzentrieren.

Natürlich finden unsere regelmäßigen öffentlichen Veranstaltungen (Bremer Spiele-Tage, Pegasus-Spiele-Clubtag, Ferienspieletag für Kids, Familienspieletag) weiterhin statt, darüber hinaus werden wir dieses Jahr aber eher neue Aktionen und Events im internen Bereich generieren.

Ideen und Planungen dazu liegen bereits in der Schublade und zu gegebener Zeit werden wir dann auch hier auf der Homepage berichten.

 

Offener Brief

Liebe Stechmücken,

unser Jubiläumsjahr ist wie im Flug vergangen und so ist 2014 schon wieder Geschichte - fast, denn einmal möchte ich noch zurückblicken.

Mit 14 ex- und internen Veranstaltungen neben unseren regelmäßigen Spieleabenden, davon 4 mehrtägige,  war es das eventreichste Jahr der Clubgeschichte. Am Ende konnten wir dann das Fazit ziehen, dass es auch das erfolgreichste Jahr für den Club war.

Soweit ein paar nüchterne Zahlen. Wichtiger ist, was sich dahinter verbirgt. Rückblickend finde ich es ganz schön gewagt, eine derart hohe Anzahl von Veranstaltungen zu planen - müssen sie doch auch immer mit Leben gefüllt werden. Die internen Events leben von der Anzahl der Teilnehmer, die externen von der Anzahl der Helfer.

Ich finde inzwischen keinen Superlativ mehr, der treffend beschreibt, was sich dann das Jahr über ereignet hat. Egal wann, wo und für wie lange ich zur Teilnahme und Hilfe aufgerufen habe, es fanden sich immer mehr als genug Stechmücken und das gilt erstaunlicherweise ganz besonders für unsere arbeitsintensiven öffentlichen Veranstaltungen. Neben dem herausragenden Einsatz und Engagement waren alle auch noch mit einer Menge Spaß bei der Sache, so dass auf jedem Event der Funke auf die Besucher übersprang. Es wurde nicht über Teamwork gesprochen, es wurde auf beeindruckende Weise zelebriert. Das lässt auf eine verschworene Gemeinschaft schließen und doch zeigt Ihr Euch von Eurer offenen und integrativen Seite, wenn neue Spielbegeisterte dem Club beitreten - was für eine tolle Einstellung!

Mit knapp 40 Mitgliedern gehören wir ja eher zu den Kleinen, was die Unterstützung angeht aber zu den ganz Großen. War es also wirklich gewagt, diese hohe Zahl an Events ins Programm aufzunehmen? Oder war nicht doch eigentlich mit dem Herzblut der Stechmücken zu rechnen, das Jubijahr in Gemeinschaft besonders zu gestalten? Warum ist das so bei uns und warum so bestechend anders, als anderswo? So ganz habe ich keine Erklärung dafür und halte es da mal mit Wilfried, der das einfach als "Phänomen Stechmücken" bezeichnet hat.

Wie dem auch sei, Kompliment und ein großes Dankeschön an alle Stechmücken für Euer Engagement und die geleistete Arbeit 2014, ich freue mich schon auf ein neues Jahr mit Euch!

Sven

 

Gratulationen und Geschenke - Freude bei den Stechmücken!

Viele Verlage ließen es sich nicht nehmen, den Stechmücken zum 10-jährigen Jubiläum mit einem Geburtstagsgeschenk in Form eines Spielepakets zu gratulieren. Wir freuen uns darüber wirklich außerordentlich und sagen ganz herzlichen Dank! Unser nächster Spieleabend steht dann ganz unter dem Motto "Geschenke spielen" und an unseren kommenden Events können wir allen Besuchern wieder tolle neue Spiele anbieten.

Unser Dankeschön geht (alphabetisch) an:

.      

.        

.                    


Familienspieletag - Integration über das Spielbrett

.     

Wie leicht und luftig Integration sein kann, zeigte sich auf unserem Familienspieletag, den wir gemeinsam mit dem Haus der Familie in Huchting veranstalteten. Knapp 100 Spielbegeisterte verschiedenster Länder und Kulturen, versuchten sich an Spielen unterschiedlichster Kategorien.

Ziel war es, Familien zu zeigen, wie sinnvoll und schön die Freizeitbeschäftigung mit dem Gesellschaftsspiel ist und wie viele Möglichkeiten es davon gibt.  Das darüber hinaus so viele Migranten den Weg an die Tische fanden, war daneben ein sehr erfreulicher Aspekt.

.      

Der "Spiel des Jahres e.V." hatte das Event finanziell unterstützt. So konnten wir die Veranstaltung im Vorfeld entsprechend bewerben und viele tolle Spiele und Preise anbieten.

Am Ende des Tages blickten wir in zufriedene und glückliche Augen - unbezahlbarer Lohn für alle Helfer.

Ein großes Dankeschön gilt neben den Helfern, dem "Spiel des Jahres e.V." für die Unterstützung, ohne die diese Veranstaltung so nicht möglich gewesen wäre. Zudem danke an die Medien, die im Vorfeld über das Event berichtet haben, besonders an Rike Füller und den Weser Report für den tollen Artikel.

Großer Erfolg verpflichtet und so wird im November 2015 der 2. Familienspieletag stattfinden.

Mehr Bilder und ein ausführlicher Bericht unter "Events/Familienspieletag".

 

Der Familienspieletag in Bremen

Ein schönes Ereignis steht allen Familien mit Kindern ab 7 Jahren bevor. Am Sonntag, 9. November 2014 ab 14 Uhr, können Spiele der unterschiedlichsten Arten (Glück, Strategie, Action, Kooperation, etc.) an unserem Familienspieletag, den wir gemeinsam mit dem QBZ/Haus der Familie in Huchting ausrichten, getestet werden. Die Regeln werden von unseren Mitgliedern erklärt.

Das Event wird unterstützt vom "Spiel des Jahres e.V." und so können wir ganz viele Spiele am Ende des Tages unter den Besuchern verlosen. Alle Mitspieler bekommen Kategoriekarten und nach einem gespielten Spiel einen Stempel in das jeweilige Feld des gespielten Spiels. Je mehr Felder abgestempelt wurden, umso höher die Gewinnchance. Unter den Preisen befinden sich dann auch viele Spiele, die zuvor getestet werden konnten.

Wegen der speziellen Ausrichtung ist der Spieltag nur für erwachsene Personen mit Kindern geeignet.

Familienspieletag, 9.11.2014, 14-18.00 Uhr, Robinsbalje 12, 28259 Bremen-Huchting, Eintritt 2 €/Familie

.                       


Spielepaket - Dank an Hasbro

Nach der Ausrichtung des Risiko-Turniers hat uns Hasbro noch ein Spielepaket mit unterschiedlichsten Spielen für unsere nächsten Veranstaltungen gespendet. Darüber freuen wir uns natürlich und sagen danke Hasbro und ein Dank auch an Jeschenko, die alles in die Wege geleitet haben!

.                      


Das Mekka der Spieler - Essen 2014

.                               

Fast ein Drittel der Stechmücken pilgerte nach Essen zur "Spiel 14" um sich auf dem Spielemarkt um zu sehen, Kontakte zu knüpfen und Freunde aus der ganzen Republik zu treffen.

Wie immer ein Highlight jedes Jahr, auch wenn der ganz große Spielekracher dieses Mal nicht auszumachen war. Am Ende führte erwartungsgemäß der neue Feld "AquaSphere" die Fairplay-Liste an.

Auffällig waren die vielen kleinen Erweiterungen für zig Spiele. Früher einmal kostenlos als Giveaways, heute zu stolzen Preisen mit bis zu 5 Euro für ein paar Plättchen unters Volk gebracht.

Zusammengefasst lässt sich sagen, dass kaum neue Mechanismen in den Spielen des aktuellen Jahrgangs zu finden sind. Eher sattsam Bekanntes neu zusammengestellt. Aufregend und schön war es trotzdem wieder.


Wir haben gewählt...

..."Burgen von Burgund" zum derzeit beliebtesten Spiel im Club.

Zum 3. Mal nacheinander konnte das Spiel in unseren Charts den ersten Platz erreichen und ist damit seit April 2013 unangefochten das Spiel der Stechmücken. Auf Platz 2 Brügge, dicht gefolgt von Istanbul. - Die weiteren Platzierungen unter Charts.

 

Wieder ein tolles Event

Der Club und die Lukas-Gemeinde luden zum Jubiläum ein. 300 Spiele aus 6 Jahrzehnten konnten getestet werden und über 50 Besucher von 5 bis 70 Jahren spielten einen Nachmittag lang. Die Stechmücken erklärten die Regeln. Getränke, Kaffee und Kuchen waren kostenlos und das "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele Offensive hatte das Event unterstützt, so dass noch 4 glückliche Gewinner mit neuen Spielen den Heimweg antraten.

.                                 .

Mehr Bilder und ein Bericht unter Events/Spiele aus 6 Jahrzehnten.


Die Schlacht ist geschlagen...

Außergewöhnlich viele Kiddies fanden sich zum Qualifikationsturnier der deutschen Risiko Meisterschaft 2014 im Club ein und zeigten den Erwachsenen mal, wie man die Schlacht gewinnt. Wir gratulieren dem Sieger Vincent, der nun in Leipzig um den Titel und 1.000 Euro spielt - viel Glück! Mehr Bilder und ein Bericht unter Events/Risiko Meisterschaft.

.       

 

Spiele aus 6 Jahrzehnten

10 Jahre Spieleclub Stechmücke, 50 Jahre St. Lukas-Kirche und 60 Jahre St. Lukas-Gemeinde. Diese Jubiläen haben uns auf die Idee gebracht einen Spieletag mit Spielen aus 6 Jahrzehnten anzubieten.

Ob Strategie-, oder Glücksspiel, Karten-, oder Brettspiel - für jede/n wird in der Auswahl von rund 300 Spielen etwas dabei sein. Der Club hat wieder viele Erklärbären vor Ort, so dass niemand Regeln lesen muss. Wir freuen uns auf Erwachsene, Familien und Kinder - der Eintritt ist frei.

DIE SPIELE-OFFENSIVE HAT UNS WIEDER HOCHWERTIGE NEUE SPIELE ZUR VERLOSUNG UNTER ALLEN BESUCHERN ZUR VERFÜGUNG GESTELLT!!

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der St. Lukas-Gemeinde statt und das "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele-Offensive unterstützt das Event.

.                     

Spiele aus 6 Jahrzehnten, Sonntag, 12.10.2014, 15 bis 19 Uhr, Eintritt frei, St. Lukas-Gemeinde, Am Vorfeld 22, 28259 Bremen


Sommer, Sonne, Strand und me(e)hr...

Die Jubiläumsfahrt der Stechmücken entpuppte sich als kleiner Traumurlaub. Alle waren von Texel vollauf begeistert und der Wettergott sorgte für sonnengeflutete Tage.

So zeigte sich die Insel von ihrer schönsten Seite und wir haben Touren mit dem Rad, Stadtbummel, Strandleben, Spaziergänge und den Besuch im ecomare in vollen Zügen genossen. Zeit unserem Hobby Spielen nachzugehen blieb dann abends auch noch.

Ein kleines Tagebuch findet Ihr unter Events/Texel auf dieser Seite.


Vorfreude

Nur noch wenige Tage und die Stechmücken brechen auf  zur Jubitour nach Texel. Während die Spiele schon gepackt, Fahrräder vorbestellt und Lokale gebucht sind, hibbelt alles dem Start entgegen und hofft auf ein sonniges Event.

.                


Volle Hütte auf der Stadtteilfarm

Das hätten wir uns nicht träumen lassen, Sommerzeit, Ferienzeit und doch folgten dem Aufruf der Stechmücken und der Stadtteilfarm zum Kids-Ferienspieletag rund 30 Kinder. Einige Eltern wollten auch gerne dabei sein und so zählten wir fast 50 Besucher.

.                   

Die Stechmücken hatten alle Hände voll zu tun, aber auch riesigen Spaß den Kiddies bei der Auswahl und den Regeln von über 100 Spielen behilflich zu sein.

.                   

Die Stadtteilfarm hatte kostenlos Getränke und leckere Knabbereien zur Verfügung gestellt und als dann nach der Verlosung von tollen Spielen die Veranstaltung um 18.00 Uhr beendet war, hätten alle gerne noch weiter gespielt. O-Ton einer kleinen Besucherin: "Ich habe nur vier Spiele geschafft".

.                   

Wir bedanken uns bei allen unseren "kleinen" Besuchern, die so aufmerksam und interessiert waren und diesen Tag so zu einem tollen Erlebnis gemacht haben!

Der Erfolg der Veranstaltung zog auch sofort die Konsequenz nach sich, dass nächstes Jahr im Sommer der 2. Ferienspieletag auf der Farm folgen wird.

Ein großes Dankeschön geht auch an alle Unterstützer:

Der Stadtteilfarm Huchting und Sigrun Bösemann, die ein so tolles Ambiente zur Verfügung gestellt haben, liebevoll für die Verköstigung sorgten und mit denen es ein klasse Teamwork war!

Dem "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele-Offensive, die mit kostenlosen Flyern, Postern, Leihspielen, Pressearbeit und ein paar Überraschungen zum Bekanntwerden und Gelingen der Veranstaltung kräftig beigetragen haben.

Rike Füller und dem Weser Report für die Herstellung des Kontaktes mit der Stadtteilfarm und die liebevolle Berichterstattung vor und nach des Events!

Dem Weser-Kurier, der nicht nur im Vorfeld den Tag angekündigt hatte, sondern auch selbst anwesend war und nachberichtet!

Last but not least, allen Stechmücken, die wieder so engagiert und mit Herzblut dabei waren!


Hallo Kids

Lust auf ein Spielchen? Am Samstag, 9. August bietet der Club allen zwischen ca. 8 und 12 Jahren auf der Stadtteilfarm in Huchting einen Spieletag mit neuen und bewährten Spielen an.

Regeln muss keiner lesen, wir haben genügend Erklärer dabei und wenn das Wetter es zulässt, werden wir die Spieletische im Freien aufbauen. Auch sonst gibt es viel zu sehen und zu erleben auf der Stadtteilfarm, also schaut doch mal vorbei.

Am Ende des Tages werden wir unter allen Teilnehmern Spiele verlosen.

Ferienspieletag auf der Stadtteilfarm Huchting, 9. August 2014, 14-18 Uhr, Eintritt frei, Am Sodenmatt 15, 28259 Bremen -  www.stadtteilfarm.de

Die Veranstaltung wird unterstützt durch das "Spielernetzwerk on Tour" der "Spiele-Offensive"


Klein aber fein - Saboteurabend

Ein kleines Turnier mal so zwischen unseren regulären Abenden sorgte für Abwechslung.

Saboteure und Zwerge spielten um die Vorherrschaft und am Ende siegte Sabine mit weitem Vorsprung vor Stefan Kl. Den dritten Platz teilten sich Andreas O. und Wilfried.


Ein Sabotör hats schwör Zunge raus

Ein Abend mit Spielen ausschließlich unter dem Motto "Fun" steht den Stechmücken am Mittwoch, 16.7. bevor.

Bei vielen leckeren Knabbereien steht zunächst ein Saboteur-Turnier mit kleinen Preisen an, danach gibt es die Möglichkeit zu weiteren Fungames von "Abluxxen" bis "Zoff im Zoo" und die Spiele der Kategorie Strategie bleiben für heute ausnahmsweise mal im Schrank.

Die Spiele und Knabbereien wurden vom Verlag Amigo gesponsert. Der Club sagt danke und freut sich über diese willkommene Abwechslung!

Bitte beachten: Dieses ist eine clubinterne Veranstaltung! Wir bitten um Verständnis, dass an diesem Abend keine Gäste möglich sind.

.                           


Ahoi - Sommerfest 2014

.                            

Auf das Schiff - fertig - looooos. Die Stechmücken ließen sich auf dem diesjährigen Sommerfest an Bord verwöhnen. Mehr zu der schönen Tour unter Events/Sommerfest.


PSC etabliert sich endgültig zum Highlight im Club

Mit erneut über 20 begeisterten Spielern hat sich der Pegasus-Spiele-Clubtag inzwischen zum festen Bestandteil der Clubevents gemausert.

Trotz bestem Sommerwetter wurde gespielt, was das Brett hergab. Dabei kamen die Neuheiten "Raumstation Theseus, Fungi, Vampir Mau Mau und Revolver" ebenso auf den Tisch, wie die bekannten Spiele "Glück auf, Village, Milestones und Speicherstadt/Kaispeicher".

Der Club schickt wieder ein Dankeschön an Pegasus und freut sich schon auf die nächste Veranstaltung im Herbst.


Pegasus-Spiele-Clubtag

Es ist wieder soweit - der Pegasus-Spiele-Clubtag nur mit Spielen aus dem Hause des geflügelten Pferdes steht an. Am 11. Juni um 19.30 Uhr sind wieder alle eingeladen dabei zu sein.

Neben Pegasus-Klassikern wie "Thunderstone, Glück auf, Village" und vielen mehr, kommen folgende Neuheiten zum Einsatz:

.     


Reif für die Insel - Die Jubiläumsfahrt der Stechmücken

Leinen los... - nach Auswertung und Sichtung vieler Ideen, steht nun endlich die Fahrt zum 10-jährigen Jubiläum des Spieleclubs.

Zum ersten Mal tourt der Club im Ausland und dann gleich auf einer Insel. Texel in Holland ruft und vom 27.-31. August 2014 locken dann Sommer, Sonne (hoffentlich;-), Strand und viele Aktivitäten. Auch das Spielen wird nicht zu kurz kommen, da wir im Haus eine urgemütliche Location dazu vorfinden.

.          .
.                                                                                  Texelbilder © by Wilfried Schmid


Good Times

Gute Zeiten für den Club und alle Spielebegeisterten. Nachdem der "Spiel des Jahres e.V." den Familienspieletag im November fördert, haben wir mit dem "Spielernetzwerk on Tour" der Spiele-Offensive für unsere Veranstaltungen '"Ferienspieletag auf der Stadtteilfarm Huchting" (9.8.) und "Spiele aus 6 Jahrzehnten in der Lukas-Gemeinde" (12.10.) einen weiteren Unterstützer gefunden.

Neben aktuellsten Spielen, die wir für diese Tage zur Verfügung gestellt bekommen, werden für uns Flyer und Plakate zur Bewerbung der Events angefertigt und in Sachen Pressearbeit unterstützt man uns auch. Selbstredend dann alles kostenlos.

Unterstützung, die Clubs wie unserer zu schätzen wissen und deshalb an dieser Stelle schon ein herzliches Dankeschön an das Team der Spiele-Offensive!

.                                     

.                              


War das schön...

Ein herrlich sonniger Sommertag nach zwei verregneten Wochen und doch fanden sich einige Kids ein, um Spiele auf Herz und Nieren zu testen.

Von "Zug um Zug" über "Siedler Madagaskar" bis zur "Geistertreppe" wurde ausgiebig gespielt. Der Spaß war nicht nur auf Seiten der Kinder vorhanden, auch die Stechmücken hatten viel Freude in ihrer Eigenschaft als Erklärbären.

Gerne mehr? Ja klar, am 9.8. folgt der Ferienspieletag für Kids auf der Stadtteilfarm in Huchting (siehe Termine) und wenn das Wetter es zulässt, werden wir die Tische im Freien aufbauen.


Spielenachmittag für Kids (6-14 Jahre)

In Kooperation mit der St.-Lukas-Gemeinde laden wir alle Kids und Teens zwischen 6 und 14 Jahren am Sonntag, 18. Mai 2014, ab 15 Uhr zu einem Spielenachmittag ein. Rund 300 Brett- und Kartenspiele warten darauf, von Euch ausprobiert zu werden. Damit Ihr nicht lange Regeln lesen müsst, erklären wir Euch die Spiele gerne. Dabei könnt Ihr einfache Glücks-, oder auch Strategiespiele testen - Carcassonne, Siedler von Catan (Junior und Senior), Zug um Zug, Tabu, 6 nimmt, Brügge und Igel ärgern sind nur einige Beispiele. Wir freuen uns auf Euch in den Räumen im Anbau der St.-Lukas-Kirche (Eingang über den Parkplatz), Am Vorfeld 37, Bremen-Grolland. Der Eintritt ist frei.

18. Mai 2014 von 15-18 Uhr in der St.Lukas-Kirche/Anbau, Eintritt frei, Anfahrt: Hier

.     

 

"Spiel des Jahres e.V."  fördert Spieleclub-Projekt

.                                   

Erfolgsmeldungen sind für die Stechmücken an und für sich ja nichts Ungewöhnliches - diese dann aber schon: Der Verein "Spiel des Jahres" fördert mit einem stattlichen Betrag den Familienspieletag des Clubs am 9. November 2014. Gelder, welche wir für die Werbung, den Kauf von Spielen und Preisen für das Event einsetzen. Endlich die Möglichkeit, dass diese wunderbare Veranstaltung die nötige Beachtung erfahren kann.

Damit gehören wir zum geförderten Kreis, für den es in der Begründung des "Spiel des Jahres e.V." heißt "...Institutionen und Aktivitäten zu unterstützen, die das Spiel als Kulturgut in Familie und Gesellschaft fördern...".

Die Freude ist groß bei den Stechmücken und wir sind auch ein bisschen stolz, weil damit Einsatz und Engagement unserer Öffentlichkeitsarbeit für das Thema "Spielen in der Gesellschaft" gewürdigt wird. Eine lobenswerte Idee vom "Spiel des Jahres", solche Veranstaltungen zu unterstützen und wir bedanken uns ganz herzlich!


7. Bremer Spiele-Tage brechen alle Rekorde

Was soll man da noch schreiben? Jahr für Jahr brechen die Bremer Spiele-Tage sämtliche Rekorde vom Vorjahr. Über 3200 Besucher, über 3600 Spiele auf dem Flohmarkt, wiederum mehr Verlage und Autoren vor Ort, noch mehr Helfer als 2013, und, und, und.

Das sind die nackten Zahlen. Viel wichtiger ist aber die immer noch traumhaft familiäre Atmosphäre - der Wohlfühlfaktor für alle Beteiligten auf den BST. Es macht eine Menge Arbeit, diese Veranstaltung zu stemmen, aber alle Helfer sind mit hohem Einsatz und Herzblut dabei. Die Besucher danken es mit guter Laune und sorgen somit für eine entspannte Stimmung - eine echte Win-Win-Situation.

Somit geht auch dieses Jahr unser Dank an alle, die uns über die Jahre die Treue halten und regelmäßig die BST besuchen und an alle, die zum ersten Mal dabei waren. Egal ob von nah, von fern aus dem ganzen Bundesgebiet, oder sogar aus dem Ausland. Selbstredend geht natürlich auch ein Dankeschön an die Helfer/-innen, sowie Verlage und Autoren, ohne die diese Veranstaltung gar nicht stattfinden könnte.

Die Bremer Spiele-Tage haben längst einen festen Platz im deutschen Spieleveranstaltungskalender und wir freuen uns schon auf Euch 2015. Die 8. BST finden am  Wochenende 7./8. März statt.

.                       


7. Bremer Spiele-Tage - Countdown

Der Countdown läuft. Nur noch wenige Tage und am Samstag 1. März startet das Spiele-Event des Nordens.

An zwei Tagen wird wieder gezockt, was Bretter, Karten und Würfel hergeben. Die Einsatzkräfte befinden sich allesamt im Vorbereitungsstress. Regeln lesen um die Spiele zu erklären, Spiele für den Flohmarkt sichten, Gewinnspiele und Turniere vorbereiten, Raumverteilung vornehmen, und, und, und... - es gibt noch viel zu tun bis Freitag der Aufbau beginnt.

Wie immer freuen wir uns auf Besucher aller Altersklassen mit den unterschiedlichsten Spieleneigungen. Ob Kinder, Jugendliche, Erwachsene, Familien, Senioren, ob Viel-, Gelegenheits-, Strategie-, Glücksspieler/-innen, ob Spiele für 1,2,3,4,5,6, oder mehr Personen - es wird sich für jede/-n etwas finden.

Die Highlights 2014 sind neben vielen Verlagen und Autoren, der Spieleflohmarkt, eine "Funkenschlag" Sonderausstellung und Gewinnspiele mit tollen Preisen.

Ihr möchtet ein Spiel erklärt haben? Ihr möchtet einfach nur an einem Tisch ein Spiel Eurer Wahl spielen? - Kein Problem, alles ist möglich. Für die Kiddies und Erwachsenen gibt es extra Räumlichkeiten, so dass keiner den anderen stört.

Kommt uns am Wochenende auf den Bremer Spiele-Tagen besuchen und lasst Euch faszinieren von der Welt des Spiels.

Bremer Spiele-Tage: Samstag 1. März 10-19 Uhr und Sonntag 2. März 10-18 Uhr
VHS Bremen, Faulenstraße 69 - Bamberger Haus
Eintritt: Kinder 1,50 € - Erwachsene ab 14 Jahre 4,-- €, Familien 9 € (Wochenendkarten günstiger)
Mehr auf
www.bremerspieletage.de


Leipziger Allerlei

Zurück aus Leipzig mit einem Koffer voller Erlebnisse - die Stechmücken waren wieder "on tour".

Herzstück der RegVor-Kultour waren natürlich wieder die Meisterschaften. In der Einzelwertung gab es viele 2. Plätze, aber zu wenig Siege um oben mit zu mischen. So blieben dann für die Teams ein 10. und ein 12. Rang. Die beste Einzelwertung der Stechmücken erreichte Svenja. Trotzdem hatten alle wieder viel Freude am Turnier, was nicht zuletzt an der guten Ausrichtung und den sympathischen Mitspielern aus Leipzig lag.

Kunst, Kultur und Tierisches prägten neben gutem Essen die restliche Zeit. Ausstellungen, Stadt und Zoo - alles bei strahlendem Sonnenschein.

Es war wieder ein rundherum gelungenes Wochenende und die dreisten Bedienungen und dubiosen Regularien in den Lokalen nehmen sicherlich wieder unter der inzwischen reich gefüllten Rubrik "Skurriles und Dubioses" einen Platz in den Geschichtsbüchern des Clubs ein.

Bilder und ein ausführlicher Bericht unter "Events".


Leipzig ruft - 10. RegVor-Kultour

Am 22. Februar ist es wieder soweit - Dt. Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel. Nach dem letztjährigen Erreichen des Finales versuchen dieses Jahr 2 Teams des Clubs in Leipzig das Meisterstück zu wiederholen.

In unserem Jubiläumsjahr ist das die 10. Fahrt zu den regionalen Vorausscheidungen der Mannschaftsmeisterschaft und auch 2014 werden drumherum Kultur und Spaß nicht zu kurz kommen, da wie immer 3 Tage am Austragungsort gebucht sind. Und auch dieses Mal sind die Turnierteilnehmer nicht allein, weitere Stechmücken begleiten die Tour.

.    

10 Jahre - 10 Fahrten - 10 verschiedene Orte, und so haben wir dieses Jahr Jubiläumstourshirts anfertigen lassen. Unser Logo auf der Vorderseite und alle Tourdaten auf der Rückseite.

Gespielt werden dieses Jahr:

.        
.      Wandel der Zeiten - Kingdom Builder - Race for the Galaxy - Village


Unsere derzeitigen Lieblingsspiele ...

In einer aktuellen Umfrage im Januar 2014 wurden die Stechmücken erneut gefragt, jeweils bis zu fünf ihrer derzeitigen Lieblingsspiele nennen. Die Auswertung der Umfrage brachte folgende Platzierung hervor (in Klammern die Platzierung der letzten Charts vom April 2013):

Platz 01: Burgen von Burgund (1)
Platz 02: Brügge (neu)
Platz 03: Village (3)
Platz 04: Race for the Galaxy (neu)
Platz 05: 7 Wonders (2)
Platz 06: Terra Mystica (neu)
Platz 07: Fresco (neu)
Platz 08: Russian Railroads (neu)
Platz 09: Kohle (neu)
Platz 10: Funkenschlag (6)


Jubiläums-Opening

Der erste Spieleabend 2014 war ein ganz normaler Mittwoch und doch ein bisschen besonders. Sekt, Häppchen und Knabber wurden zum Spielen gereicht und 20 Stechmücken ließen es sich einfach mal gut gehen.

 

2014 - Das Jubiläumsjahr der Stechmücken

2004 - ein Grüppchen Spielefans schickt sich an, einen Club zu gründen - 2014 ist daraus einer der erfolgreichsten Spieleclubs in Deutschland geworden.

Mitbegründer und Mitveranstalter der Bremer Spiele-Tage, Ausrichter zahlreicher Turniere, zig Events und eine engagierte Truppe zeichnen den Club aus.

241 Spieleabende, 9 RegVorKultouren, 9 Spielewochenenden, 9 Spielebrunche, 9 Weihnachtsfeiern, 9 Sommerfeste, 5 Bremer Spiele-Tage, 5 Spielenächte mit dem Übersee Museum, 4 öffentliche Turniere, 3 Pegasus Spieleclub-Tage, 2x Finale Deutsche Meisterschaft im Brettspiel, 2 Familienspieletage SOS-Kinderdorf, Kohlfahrt, Kartfahren, Kanutour, Spargelkultour - eine stolze Bilanz.

Presse, Funk und Fernsehen waren ein steter Begleiter des Clubs - bis nach Spanien wurde über die Stechmücken berichtet.

Allen, die geholfen haben, dem Club den Weg zu ebnen, herzlichen Dank!

2014 setzen wir die Erfolgsgeschichte fort - neue Events, gleiche Qualität - Spieleclub Stechmücke.

 

Rückblick und Ausblick

Zeitmangel und Umstrukturierungen waren die Gründe für eine magere Neubestückung der Homepage in den letzten Monaten. Daher jetzt eine kurze Zusammenfassung dessen, was im Club los war und zukünftig sein wird. Ab sofort wird dann hier auf unserer HP auch wieder zeitnah alles Aktuelle rund um den Club veröffentlicht.

Ausblick

Zunächst findet am Sonntag, 10. November zum 2. Mal im SOS-Kinderdorf-Zentrum (Café) der Familienspieletag statt. Von 14-18.00 Uhr freuen wir uns in der Neustadt, Friedrich-Ebert-Str. 101 wieder auf alle kleinen und großen Besucher.

Den Abschluß des Jahres wird wie immer Anfang Dezember unsere Weihnachtsfeier bilden, bevor dann 2014 alles im Zeichen der Zehn steht. 10 Jahre Spieleclub Stechmücke mit ganz vielen Events und der fünftägigen Jubiläumsfahrt. Ganz besonders freuen wir uns, wieder die Bremer Spiele-Tage, am 1. und 2. März, gemeinsam mit der VHS Bremen ausrichten zu können.

Rückblick

Im Mai zogen die Stechmücken zur Spargelkultour in Westoverledingen los. Neben einer ausgedehnten Fußtour, zünftig mit einem bestückten Bollerwagen, gehörten die Besichtigung eines Spargelhofs mit anschließender Kaffeetafel und Führung durch die ostfriesische Tiefebene mit Erläuterungen unseres Kulturbeauftragten Wilfried ebenso dazu, wie eigenes Spargelstechen und natürlich das leckere Spargelessen.

.    

Ebenfalls im Mai machte sich das bei der RegVor in Mannheim erfolgreiche Team der Stechmücken (Svenja, Andreas, Stefan, Sven) auf den Weg zum Finale nach Herne. Leider mußten sich unsere Spieler allen anderen geschlagen geben, aber für den letzten Platz gab es wenigstens einen schicken Pokal und Spaß hat´s allemal gemacht.

.               

Im Juli erschien in der aktuellen Ausgabe der Spielefachzeitschrift "Fairplay" ein wunderschöner, ganzseitiger Artikel über die Stechmücken "on tour". Ganz herzlichen Dank dafür an Kathrin Nos. (Demnächst dann unter "Presse" bei uns nach zu lesen)

Die geplante Radtour zu unserem jährlichen Sommerfest im August fiel zwar dem Wind und Regen zum Opfer, dennoch konnte ausgiebig geschnackt, gegrillt und gegessen werden. Ina und Stefan sorgten in Weyhe für einen wunderschönen Tag.

.                   

Anfang September dann wieder ein reines Spieleevent. Zum 3. Mal fand bei uns der Pegasus-Spiele-Clubtag statt. Wie immer, stellte der Pegasus Verlag die Neuheiten kostenlos zur Verfügung. Eine Unterstützung, für die sich der Club wieder einmal recht herzlich bedankt. Im Herbst hießen die Spiele "Guildhall, Duell im Felsental, Mars Würfel und und Duckomenta Art. Natürlich kamen auch weitere Spiele aus dem Hause des geflügelten Pferdes auf den Tisch.

.          

Das Kultevent im Club schlechthin, unser verlängertes Spieleclubwochenende, verbrachten wir dieses Jahr Anfang November in Aurich. Auf den Tisch kamen fast ausschließlich anspruchsvolle Neuheiten und so wurde viel Regel gelesen und die Dauer der Spiele lag selten unter 1,5 Stunden. Den Abschluß bildeten eine humorvolle und informative Führung durch die Stiftsmühle und ein urgemütlicher Teenachmittag in der Teestube Kluntje.

.        

 

(Ausführliche Berichte und mehr Bilder zu den Ereignissen demnächst unter "Events".)

 

Pegasus-Spiele-Clubtag - Volles Haus

Mittwoch, 17. April, 19.30 Uhr - die heiligen Clubräume füllen sich gewaltig. 23 Spielbegeisterte haben den Weg zum Pegasus-Tag gefunden. Die Neuheiten aus dem Hause mit dem geflügelten Pferd wollen schließlich kritisch getestet werden. Zwinkernd

.     

Rialto, City Tycoon, Smash Up und McMulti finden sich ein paar Minuten später an 4 Tischen mit 16 Spielern wieder. Der Rest erfreut sich an Village und Wandel der Zeiten.

Weit nach 23.00 Uhr ist der Abend dann beendet. Viele Partien der neuen und älteren Pegasus Spiele haben wieder viel Spaß gemacht und Rialto war der Tipp des Tages.

Der Club bedankt sich bei Pegasus für die Unterstützung - eine grandiose Idee Spieleclubs zu fördern!


Abwechslung - Oldiespielebrunch

Am 2. Aprilsonntag war im Club wie immer im Frühjahr ein Spielebrunch angesetzt. D.h. zunächst mal über das selbstgemachte Buffet herfallen, ganz gemütlich brunchen und dann mit viel Zeit spielen, spielen, spielen...

Dieses Jahr aber mal mit eingegrenztem Spielerepertoire. Zugelassen waren nur Spiele bis zum Erscheinungsjahr 1995, also Oldies.

In äußerst launiger Runde wurden dann alte Perlen wiederentdeckt. Waldmeister, Merchant of Venus, Broadway, Manhattan und das äußerst skurrile Teufels-Dreieck aus den 70ern waren nur einige Spiele, die auf den Tisch kamen. Witzig, nostalgisch und meistens auch erstaunlich gute Spiele.

Bis spät abends wurde gezockt und trotzdem blieben viele interessante Exemplare wie z.B. Agent, Öl für uns alle und Talismann ungespielt. Man war sich einig - das Event sollte wiederholt werden.


Wochenende in Heidelberg und Mannheim

Zum 9. Mal brachen die Stechmücken am letzten Wochenende im Februar zum Kultur- und Meisterschaftsevent auf.

Es war wie immer ein Erlebnis. 2 Mannschaften gaben alles, um das Finale in Herne zu erreichen und tatsächlich konnte sich ein Team qualifizieren (siehe weiter unten auf dieser Seite).

Neben der RegVor war aber auch wieder viel Kultur und Spaß angesagt. Schloß, Apothekenmuseum, Altstadt Heidelberg und natürlich die unvergessliche Segway-Tour waren die Highlights an diesem Wochenende.

.                    

Mehr Bilder und ein ausführlicher Bericht folgen demnächst unter "Events".

 

Finale - Congratulations!!!!

Es ist vollbracht - zum 2. Mal steht ein Team der Stechmücken im Finale der deutschen Mannschaftsmeisterschaft im Brettspiel in Herne. Mit einer soliden Gemeinschafttsleistung schaffte die Mannschaft am letzten Samstag in Mannheim unter 20 Teilnehmern den 3. Platz und damit den Einzug in das Finale - Herzlichen Glückwunsch und alles Gute für Herne am 25. Mai 2013!

.                                      So sehen Sieger aus...

.                         

.                         Andreas   -   Sven   -   Svenja   -   Stefan

 

20 Jahre unterwegs in Sachen Spiel

Die Cluborganisatoren Ulrice Czehowsky und Sven Thiel blicken im Oktober 2012 auf 20 Jahre erfolgreiche Arbeit rund um das Thema Spiel zurück.

1992 gründeten sie ihren ersten Spieleclub in Achim-Uphusen, 2004 die Stechmücken in Bremen und seither haben sie die norddeutsche Spieleszene nachhaltig mitgeprägt.

.                                        

Sie initiierten und veranstalteten 5x die Bremer Spiele-Tage mit, organisierten 14 Teilnahmen an den regionalen Mannschaftsmeisterschaften im Brettspiel in ganz Deutschland, 10 davon mit einem Kulturwochenende. 1x freute man sich über das Erreichen des Finales in Herne.

18 Spielewochenenden fanden immer an einem anderen Ort im Norden statt und haben sich im Club längst zum Kultevent gemausert, das inzwischen über 4 Tage geht.

21 Spieletage/-brunch fanden unter ihrer Leitung statt. Ebenso 20 Weihnachtsfeiern, 8 Sommerfeste, 3 offene Spiele-Tage im Kasch und 1 fünftägige Jubiläumsfahrt in die Pfalz. Dazu wurden Kohlfahrten, Silvesterfeiern, Freimarktbummel, Bowlingabende, Radtouren, Turniere, Autorenabende, Jubiläumsfeiern, Messeteilnahmen, Kanufahrten und, und, und organisiert.

Ach ja, und dann gab es da bis heute noch sage und schreibe 495 Spieleabende.....

Insgesamt stellten die Protagonisten 3.882 Stunden Programm auf die Beine - das macht zusammen, einen 24-Stunden-Tag zugrunde gelegt, nicht weniger als 162 Tage und Nächte am Stück.

An neuen Ideen mangelt es auch nach 20 Jahren nicht. Noch in diesem Jahr finden Veranstaltungen in Kooperation mit dem Übersee-Museum und dem SOS-Kinderdorf statt. Ulrice und Sven bleiben damit ihrer Philosophie, möglichst innovativ zu sein, treu.

Presse, Funk und Fernsehen berichten immer wieder ausführlich über den Club, zuletzt erschien sogar in einer spanischen Internetzeitung ein Bericht über die Stechmücken.

Eine beeindruckende Bilanz und der Chronistenpflicht soll damit genüge getan sein. Jedenfalls ist es unmöglich auch nur annähernd die Arbeit und den Zeitaufwand für die Organisation ebenfalls noch auszurechnen...

Erwähnt werden muß hier allerdings, dass es immer auch Mitstreiter gibt, die unsere 2 Jubilare unterstützen - sonst wäre das nicht zu schaffen, denn es handelt sich hier um rein ehrenamtliche Tätigkeiten, die neben einem Fulltimejob getätigt werden.

 

10 Jahre Homepage

Da war doch noch was vor ein paar Monaten im Mai??? Ja klar, fast wäre das bei der Vielzahl an Events untergegangen: Unsere Homepage feiert 10-jähriges Bestehen.

10 Jahre - aber den Club gibt es doch erst seit 2004? Ja, richtig, aber die Website erblickte 2002 in unserem damaligen, gleichnamigen Club die virtuelle Welt und wir haben sie dann bei Gründung der Stechmücken in Bremen übernommen.

Der Vater der Homepage ist unser ehemaliges Mitglied, der Grafiker Uli Nottrodt (http://www.uno-bremen.de/). Er hat nicht nur das klasse Layout geschaffen, sondern diese Homepage auch über Jahre super begleitet und mit Inhalt und Design gefüllt.

Bis zu einem Facelifting im Mai 2006, in der die Seiten nicht nur eine ganz neue Gestaltung, sondern der Club auch eine neue, von Uli kreierte Stechmücke bekam, sah die Homepage so aus:

Seit Uli´s Ausscheiden aus dem Club, bearbeiten vorwiegend Jörg und Sven die Homepage. Dazu war es notwendig, die Daten auf ein einfacher zu handelndes Softwareprogramm zu übertragen. Damit waren wir, insbesondere Ulrice, 2010 fast ein Jahr beschäftigt, bis dann im November die Seite auf die neue Software umgeswitcht werden konnte.

Da es für die Homepage immer viel Lob gab, wollten wir möglichst 1 zu 1 das Design beibehalten. So haben wir dann den Auftrag außer Haus gegeben und Caro (http://carodesign.me/)  hat das mit all unseren Extrawünschen prima hinbekommen.

Inzwischen erfreut sich unsere Seite großer Beliebtheit, nicht nur bei unseren Mitgliedern. Ist die Homepage doch DAS Medium sich über den Club zu informieren. Spielbegeisterte stoßen immer wieder durch die Homepage zu uns und so ist die Website längst zur wichtigsten Börse für die Gewinnung von neuen Mitgliedern geworden.

Mittlerweile verzeichnen wir monatlich rund 350 Klicks auf die Homepage und vor Veranstaltungen können es auch schon mal über 500 sein. Noch immer ist allerdings nicht alles mit Inhalt gefüllt, aber wir arbeiten daran.


Das "hammer" uns verdient... Lachend

Bei schönstem Sommerwetter stachen die Stechmücken vor dem abendlichen Sommerfest in See - naja, sagen wir mal besser: Paddelten auf der Hunte von Wildeshausen nach Dötlingen.

.        

12,8 km, aber durch technische Mängel beim Paddeln und etlichen Versuchen die anderen Boote ins Grün zu treiben (so ´ne Art Bootscooter) wurden es dann bei dem Zickzack-Kurs eher 17 km. Eine Riesengaudi und auch ganz gemütlich. Wurde doch immer wieder gerne die Tandemvariante, oder 3er-Konstellation der Boote nebeneinander gewählt. Zusammenschließen, sich treiben lassen und Essen und Getränke zu sich nehmen.

.                 

Nach einer ausgiebigen Sonnenpause an einem einsamen Eckchen liefen die Boote am frühen Abend so rechtzeitig in Dötlingen ein, dass unser Sommerfest bei Andreas und Imke in Kirchseelte pünktlich um 18.00 Uhr starten konnte.

Es wurde ein würdiger Abschluss des Tages. Der Grill bruzzelte, was er hergab und eine reichhaltige Auswahl an weiteren Leckereien stand zum Verzehr bereit. Angeregte Plaudereien unter den Stechmücken zeigten, wie gut die Truppe sich versteht. Für unsere neuen Mitglieder war es eine willkommene Gelegenheit, die verrückte Truppe besser kennen zu lernen.

.                                

Mehr Bilder zu diesem Tag demnächst auf dieser Homepage unter "Events".


Teamwork für neuen Stauraum

Der Club hat Zuwachs bekommen, dieses Mal nicht an Mitgliedern, sondern an Schränken - dringend benötigter Stauraum für unsere inzwischen auf mehrere hundert Exemplare angewachsene Spielesammlung.

Nachdem wir ein geeignetes Möbel organisiert hatten, hieß es für sechs Stechmücken auf nach Findorff und abbauen, schleppen, transportieren, messen, aufbauen und alle anderen Schränke im Clubraum verschieben. Viel Arbeit und so waren wir im echten Teamwork einige Stunden beschäftigt.

Das Ergebnis lautet: Insgesamt Platz auf 5 Metern Breite und teilweise bis zu 2,50 Meter Höhe für unsere Spiele und Clubsachen.

Den Schrank werden wir an unserem Frühjahrsspielebrunch am 6. Mai einweihen.

In den kommenden Wochen bekommen wir dann noch einen großen Kühlschrank für unsere Getränke, damit zukünftig auch im Sommer das Bier schmeckt!

.      

............................Verspielte Männer bei der Arbeit Lachend ..............................


Unsere nächsten Spieletermine:

14.12. um 19.30 Uhr
28.12. um 19.30 Uhr
11.01. um 19.30 Uhr

 


 

Pegasus Spiele-Club-Tag

Mittwoch, 14. Dezember 2016 um 19.30 Uhr bei uns im Club
Eintritt frei

 



 

Das Jubiläum

Die 10. Bremer Spiele-Tage am 4.und 5. März 2017

 



Schön war´s - danke und cu am 10. September 2017

 



Unser derzeitiges Lieblingsspiel

(Stand Februar 2016):

Russian Railroads

Chartanalyse (auf Facebook)

Alle Platzierungen unter Charts



 

Bilder der Stechmücken:

Unter Events

 


 

Unsere Kooperationspartner: